Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
PsychoManager, Willibald, svx_biker, sommy

Edelmetalle im Abgrund...

Startbeitrag von PsychoManager am 02.02.2007 14:53

Manoman...noch tiefer...genau an der Trendlinie abgeprallt, bei 13.25$ ob diese standhält?

Behalten oder verkaufen?!

Habe Calls auf XAU und XAG...

Antworten:

Am Nachmittag zwischen 15h und 17h ist häufig die Zeit, wo man günstig Calls (nach-)kaufen kann. So ein Einbruch am Nachmittag verunsichert mich daher nicht wirklich. Problematisch wird es nur mit Stop-Loss - da kann man sich schon mal die Finger verbrennen.

von svx_biker - am 02.02.2007 15:08
Also bist du nach wie vor gut gestimmt?!

Sind nämlich die ersten Calls die ich in Rohstoffen gekauft habe, da es Charttechnisch mitte Januar sehr gut aussah, obwohl ich dazumals die Rohstoffmärkte kaum verfolgte...

Naja, meinst du fast dass man nachladen sollte?

Merci!

von PsychoManager - am 02.02.2007 15:25
Schon das dritte Mal, wo XAU nicht richtig über die 650/655er wegkommt. Sieht nicht gut aus.

Hatte aber x-mal darauf aufmerksam gemacht.

von Willibald - am 02.02.2007 15:32
Aber zeig dieser Chart nochmals, aber diesmal ganz, ohne diese grüne Fläche, ich kann nämlich in keine meiner Charts sowas ähnliches reinzeichnen...dass ist das komische...

von PsychoManager - am 02.02.2007 15:47
Ich sehe das in etwa wie Godmode gestern



Charttechnischer Ausblick: Mit dem Ausbruch aus dem bullischen Dreieck ist jetzt ein kurzfristiges Kaufsignal aktiv, welches GOLD in den kommenden Wochen weiter ansteigen lassen sollte. Steigt das Edelmetall jetzt per Tages- und Wochenschluss über die Pullbacklinie bei 655,00 $ an, sollten weitere Kursgewinne bis zunächst 676,50 und darüber dann 730,00 $ erfolgen. Kurzfristige Rücksetzer sollten jetzt möglichst im Bereich bei 636,00 - 640,00 bzw. alternativ 630,00 $ enden. Ein Rückfall per Tages- und Wochenschluss unter 630,00 $ neutralisiert das kurzfristig bullische Chartbild wieder, Abgaben bis 603,00 - 610,00 $ werden dann wahrscheinlich.

Quelle: Godmode Trader



von svx_biker - am 02.02.2007 15:49

Servus svx_biker

Du bist doch auch einer vom Blog. Dann schaue mal den letzten XAU-Chart mit dem eingezeichneten Dreieck vom Oekonom an. Dann siehst du, dass es immer noch kritisch beim XAU ist. Vorllem nach dem heutigen Rückfall.

Heute morgen dachte ich, ich werde XAU beobachten um long zu gehen. Mit dem heutigen Nachmittag ist das KS wieder in die Ferne gerückt.



von Willibald - am 02.02.2007 15:54
Deshalb ist XAU bei mir on watch....

Mein call auf ROG, SLHN, ZURN liefen prima.

Bin gespannt auf next week :-)

von sommy - am 02.02.2007 16:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.