Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
PsyTrance21, Anleger, Willibald, sommy, prophecy, warri, Flumi, PsychoManager

Psy liest in der Zeitung

Startbeitrag von PsyTrance21 am 07.02.2007 13:50

Man sagt doch, dass die Börse in etwa 6 Monate der Wirtschaft vorauslaufe..... ja dann sollte es aufgrund fundmentals sehr bald abwärts gehen. Oder erst mal seitwärts laufen um danach zu sinken.


Antworten:

Wie laufen den Deine puts so? Haben sicher schon viel Geld abgeworfen. Kein wunder das Du schon 10mal mit ko´s ausgenockt wurdest. Aber Immerhin gibst Du es ja zu.



Anleger


von Anleger - am 07.02.2007 14:13
Hätte lieber einen Kommentar zur 6 Monate Weissheit gehabt.

Bin flat - hab ich schon mehrmals geschrieben.

von PsyTrance21 - am 07.02.2007 14:14
wenn du ja so überzeugt bist das es runter gehen muss, warum kaufts Du den keine puts? Versteh ich einfach nicht. Wenn man überzeugt ist dann handelt man und wenn nicht, dann schreibt man lieber nichts.



Gruss
Anleger

von Anleger - am 07.02.2007 14:16
Zitat
Anleger
wenn du ja so überzeugt bist das es runter gehen muss, warum kaufts Du den keine puts? Versteh ich einfach nicht. Wenn man überzeugt ist dann handelt man und wenn nicht, dann schreibt man lieber nichts.


ebenso

du musst andern mit deinem Geschreibe auch nicht auf die Nüsse gehen :D

von PsyTrance21 - am 07.02.2007 14:18
ja ich bin mit 100% in calls investiert. Solange man investiert ist, soll man auch schreiben, aber immer negatives zu schreiben und selber mit 0.- Fr. in puts investiert sein ist mir heuchlerisch.

von Anleger - am 07.02.2007 14:22
Sid doch lieb mitenand... ;-)

von Flumi - am 07.02.2007 14:30
Kann ich nur zustimmen, zudem sollte man doch wissen das eine Abschwächung für dieses Jahr (2007) überall beireits einkalkuliert wurde, daher dürfte solche Meldungen als nichtig eingestuft werden.

Es geht dann schon mal runter, warscheindlich rumpelts dann auch richtig, aber sicher nicht wegen so einem Artikel.

cheers warri

von warri - am 07.02.2007 14:31
Aber genau dass ist der Fehler, du bist INVESTIERT, PsyTrance und Ich haben aber kenine Put's im Depot, somit ist unsere Meinungen ohne Emotionalen Hintergründe, deine hingegen schon, deshalb ist im Normalfall unsere Meinung besser...da du natürlich dir ein UP erhoffst...

Also ganz schön aufpassen, immer neutrale Meinungen hören und dass sind nun mal unsere! :D

von PsychoManager - am 07.02.2007 15:00
Bist du Luzerner? :)

von prophecy - am 07.02.2007 15:20
Erst einmal hoffe ich nicht. Seit ihr wirklich neutral nur weil ihr nicht investiert seit? Der einte nervt sich weil er nicht dabei ist und redet alles schlecht und der andere hat seine ganze Kohle mit puts verloren und kann gar nicht mehr investieren. So sieht eher die Lage aus.


Aber lassen wirs, jedem das seine, bei mir läufts ausgezeichnet.



Gruss
Anleger


von Anleger - am 07.02.2007 15:28

PsyT: das wurd ebereits gestren von der UBS kommentiert. Gehen wir mal davon aus, dass die Annahme der prozentualen Abschwächung eintrifft, was man erst in einem Jahr dann weiss, so betrifft dies vor allem als erstes die zyklischen Branchen.

Als alter Hase hab eich schon etliche Börsenzyklen (Auf-/Abschwung) erlebt. Als erstes wird in einem solchen Fall von den zyklischen Werten in defensive geswitcht. Das heisst, weg von einer ABB, CLN, GoergF, Rieter usw. hin zu NESN, NOVN und ROG. Nun ist der SMI aber gerade mit den defensiven gut bestückt, so dass sich in dieser Phase, falls sie überhaupt so eintrifft was z.B. bei den vollen Auftragsbüchern bei ABB usw. bezweifelt werdne muss, das dem SMI gar nciht so viel ausmachen.

Man muss sich also immer vor Augen halten, wieviel es braucht und welche passenden Titel dazu, um den Index signifikant fallen zu lassen.

von Willibald - am 07.02.2007 15:30
Ja der Anleger reggt sich halt auf, wenn er immer lesen muss dass er sein liebes Geld verlieren könnte :D



von PsyTrance21 - am 07.02.2007 15:33
Nein habe die Obwaldner Ausgabe ;)

von PsyTrance21 - am 07.02.2007 15:34
Ne ne gar nicht, es wird einfach langweilig immer das gleiche von den selben Leuten zu lesen und das schon seit X-Monaten.

Einfach nicht wollen (können) begreifen das der Trend und ganze drum herum (will jetzt nicht wieder alles aufzählen warum die Märkte steigen werden) ganz klar nach oben zeigt.

Irgendwann muss man doch dazu lernen.?




Anleger

von Anleger - am 07.02.2007 15:47
Ja darum geht Psychomanager long - mit dem wissen dass es dann endlich nach unten kehrt :D

Ja Einbahnstrasse, das wäre glaub genau das richtige für dich ;)

von PsyTrance21 - am 07.02.2007 16:07
Wenn Du es Langfristig betrachtes seit über 100 Jahren Einbahnstrasse.

von Anleger - am 07.02.2007 16:12
Die Medien, tja ein wenig taugts ja schon, man muss einfach anders denken...

Regeln kannst Du vergessen, die werden je nach Situation anders benamst :joke:

Willibald hat es schon richtig erkannt....

Ich denke, dass wir evtl. dieses Jahr vielleicht auch mal kurz mit puts Freude haben werden. Allerdings würde ich im Moment noch keinen kaufen. Ich habe noch ein paar calls und meine obligatorische Versicherung (put) für alle Fälle (Krieg, Vogelzeugs, etc.). So kann fast nix schiefgehen ;-)

Ich denke es bleibt dieses Jahr äusserst spannend :-)

von sommy - am 07.02.2007 17:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.