Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
PsychoManager, sommy, PsyTrance21, SMI8000, F.A. von Hayek, bluesky4ever, buffet, Aussie_SG, Obli, neuesule

Ich warne ein letztes mal...

Startbeitrag von PsychoManager am 14.02.2007 15:59

Wie auch trügerisch dass im Moment sein mag, wie einige von euch die Schnaue voll von mir haben, ist mir egal, denn ich versuche nur meine Gedanken aufs Papier zu bringen und hoffe dass einige meiner Meinung sich anschliessen können.

Wie gestern beschrieben ist dies der letzte UP-Move, man beachte Platz nach oben sehr gering (Bearkeil)

DAX 6970
DJ 12750

Ausserdem scheint der USD in Sturz zu sein, wenn sich dass morgen bestätigt dann kommt die langerwähnte Korrektur hart und zackig denn die letzten grösseren Verschnaufspausen kammen genau wegen einem Verfall des Dollars, also aufgepasst, ich hatte es schon seit einiger Zeit gesagt dass der USD der Auslöser sein könnte, dies scheint nun der Fall zu sein.

Vielleicht würden mich eininge als Irre bezeichnen, aber die Trendwende zu suche ist einfach dass geilste, vorallem denn wenns stimmt, denn dann ist man von Anfang an dabei.

Nach Rücksprache mit meinem Bankkollegen werde ich morgen um 15.00 Uhr in DAXVO (zuerst ein etwas vorsichtiger Put) einsteigen, insofern aber diese WICHTIGE Kriteiren erfüllt sein müssen:

DJ heute auf diesem Niveau bleiben
DAX morgen ebenfalls auf diesem Niveau bleiben
USD morgen wieder kräftig runter

Dann sind für mich die Zeichen gelegt, was ihr macht weiss ich nicht...aber dann scheint der Moment gekommen zu sein.

Antworten:

ich wette dagegen!

von Aussie_SG - am 14.02.2007 16:02
Wette angenommen insofern meine Klauseln morgen erfüllt werden! :D

von PsychoManager - am 14.02.2007 16:04
Jetzt den Dax zu putten, ich weiss nicht ...

Aber Smiley und DJIA sollte mal wieder die Schwerkraft spüren :rolleyes:

von PsyTrance21 - am 14.02.2007 16:10

DJIA 12730 - spinn ich??

Oder spinnen die Amis??

WTF

von PsyTrance21 - am 14.02.2007 16:13

Re: DJIA 12730 - spinn ich??

Nein, bis 12750 gibts Platz (Chart von gestern) warte ab, der Dollar wird alles wieder richten! :D

von PsychoManager - am 14.02.2007 16:17
Bin flat - einerseits weil ich heute und morgen am Kurs bin und andererseits, weil ich grad kein Handlungsbedarf sehe.

So wie der $ heute ist, bin ich froh, anfangs Woche kein call gekauft zu haben (Signal war mir nicht gut genug, aber doch sehr wahrscheinlich - mein Bauch war schlussendlich dagegen).

Micronas hat mich überascht, sieht aber nach wie vor etwas heikel aus (kann sich jederzeit ändern - eine Frage von Gier und Angst).

Muss mir gelegentlich noch ein neuen Ueberblick machen. Denke aber, dass die Amis in nächster Zeit etwas konsolidieren werden.... in der Regel folgen dann die europäischen Börsen und damit die schweizer Börse...

Mal sehen...

von sommy - am 14.02.2007 16:18

Re: DJIA 12730 - spinn ich??

KZ 13K

von sommy - am 14.02.2007 16:18

Re: DJIA 12730 - spinn ich??

Zitat
sommy
KZ 13K

**********************
Nutze die Chance....



Genau

[www.godmode-trader.de]

von buffet - am 14.02.2007 16:24

Wie bitte....putten ?????, Bernake redet über Zinssenkungen und du wilst Putten ????? na den viel Glück

von Obli - am 14.02.2007 18:20
ja sommy, du bist ja immer flat, eine eigene meinung von dir kommt da nie, entweder du konntest nicht handeln weil du gerade an einer sitzung bist oder einen kurs hast.......oder dir eben gerade mal einen überblick machen musst...... wär doch toll wenn du mal eine konkretere aussage machen würdest als nur "nutzt die chance"
ich schliesse mich der meinung einiger an, dass hier als absicherung ein püttli angeschnallt werden soll, ich bevorzuge den dax, aber wie gesagt als absicherung, - kein püttli blüttli - da die nebenwerte überhitzt sind und auch die grossen teilweise beweisen, sell on good news.

diese einschätzung damit mir keiner nachsagen kann ich kritisiere nur und hätte keine einschätzung.
(put dax 6800/juni oder so)

servus

von neuesule - am 14.02.2007 18:37
Na endlich eine neutrale faire Meinung, vielleicht sollten alle etwas weniger schreiben! :D

von PsychoManager - am 14.02.2007 18:42
ich sage wir stehen im Range HEUTE-SOMMER ca. 5% tiefer.

von bluesky4ever - am 14.02.2007 18:43
phuuu, auch schon mal daran gedacht dass es nach oben ausbrechen kann, und auch wird.

DAX 7300/7400 war schon immer mein Ziel, im April/Mai und dann korrigieren wir ;) Dann wechsle ich dann auch wieder mal ins Bärenlager, aber vorerst wirklich kein Handlungsbedarf, öl jetzt zuerst wieder Richtung 50, dann ab Richtung 70

Nein im Ernst, ich bin nicht Prophet und handle auch nicht danach (obwohl ich long bin 30%, 70% flat), aber jetzt zu putten ist schon verrückt, gerade jetzt :eek:





von F.A. von Hayek - am 14.02.2007 19:08

Hmm, zu putten ist gar nicht so verrückt ....

Es muss nicht zwansläufig jetzt raufgehen um dann im April / Mai zu konsolidieren.

Sagen wir mal so jetzt zu putten ist einfach gegen den "momentanen" Trend zu spekulieren, es sind ja alle long oder flat, entweder ihr steht am seitenrand und wartet ab oder ihr seit long.

soweit ich die chartisten richtig lese, bewegt sich der SMI in einem bearkeil, wo er entweder nach oben oder unten ausbrechen wird, die chancen sind also charttechnisch 50 : 50.

meine putstrategie mit KO Warrants nahe am ausübungspreis (ja ich gebe es zu bin gierig gewesen, und werde morgen vermutlich mit 99% sicherheit abgestraft) war einfach zu eng. es liegt auf der hand, dass weder der SMI noch der DJIA sich mit dieser Intensität weiter nach oben bewegen wird.

sobald keine käufer mehr da sind, werden die shortis ihr zeug auf den markt bringen und es wird locker 5 - 10 % korriegieren, da braucht es dann gar nicht so viel.

es braucht einfach die richtige put strategie, vielleicht 50 % KO-Calls und 100 % KO-Puts und einfach immer switchen.

und im übrigen, wer flat ist, geht auf nummer sicher, er weiss es jedoch nicht was er tun soll, darum ist er ja flat ... puten ist vielleicht nur gegen den trend mit etwas höherem risiko.

morgen kann der smi locker 50 punkte im plus eröffnen, ob er das hält und dazu noch über das wochenende ist fraglich, natürlich rettet das den SSMIO nicht vor dem tod, was nicht gegen das puten generell spricht sondern einfach falsche strategie und bei Yellowtrade, kannst du nach börsenschluss einfach nix mehr machen.

tja, c'est la vie.

gute nacht

smily

von SMI8000 - am 14.02.2007 21:21
Ich finde hingegen gerade jetzt, KÖNNTE es ein Volltreffer werden wenn es eintreffen würde, ist ja komisch dass der DJ die Hohen Ständer über 12750 nicht halten konnte, für mich ein weiterer Zeichen und wie gesagt wenn der USD weiterhin absackt dann werden die Märkte korrigieren ohne wenn und aber...

von PsychoManager - am 14.02.2007 21:36
ich bin wie du überzeug, dass zumindest die europäischen börsen eher überhitzt sind und eine korrektur gut tut, ich denke dass die amis jedoch auf hohem niveau mit ein paar taucher konsolidieren könnten.

das problem ist wie immer das timing, der mensch ist Herdentier, dummerweise kann der markt noch 200 punkte steigen und alle KO verfallen wertlos.

es braucht eine gute put und vielleicht gar eine kombinierte call-put strategie, sonst ist man früher oder später pleite, wie heisst es so schön, der trend is your frind.

ich muss vorsichtiger sein.

gute nacht

smily

von SMI8000 - am 14.02.2007 21:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.