Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
PsyTrance21, SMI8000, stoney, investor

Auf die Gefahr, dass

Startbeitrag von PsyTrance21 am 16.02.2007 13:40

ich euch wieder auf den Sack gehe ;) hab ich den Smiley mal wieder angeschaut, und der Keil ist mir aufgefallen (nicht nur mein Pseudokeil, sondern der ist mittlerweile bekannt).


Chart öffnen

Antworten:

Nein nein...ich liebe Deine Grafiken! Sehe es nämlich genau gleich!!

von stoney - am 16.02.2007 13:49
Hey Psy, vielleicht solltest du deine Charts als Bilder also Kunst verkaufen ;-)

stoney wäre vielleicht ein potenzieller Käufer ;-)

von investor - am 16.02.2007 13:59
lol ;)

Naja, würde dann wenigstens ein wenig Geld verdienen :)

Nein es geht darum, das die Charts einem selbst gefallen. Um noch einen kleinen Seitenhieb einzubauen, was ich letztens im NDX Blog gesehen hab was als Trendlinie und Indikatoren "verkauft" wurde, kam mir ein wenig das Grauen ;)

von PsyTrance21 - am 16.02.2007 14:00
Dow auf Daily low, Put würd mich schon wieder reizen, aber lasse es besser ;)

von PsyTrance21 - am 16.02.2007 15:03

@psyTrance21 - interessantes Bild, nur was sagt uns das jetzt

Hallo Psy...21

Was genau sagt uns das Bild?

Höchste Zeit zu putten oder geht uns einfach langsam die Luft raus?

oder Durchstarten?

Gruss smily



von SMI8000 - am 16.02.2007 17:50

Re: @psyTrance21 - interessantes Bild, nur was sagt uns das jetzt

zeigt nur das es bei einem Break nach unten ziemlich Abgabedruck entstehen kann. Ausserdem ist ersichtlich das die Aufwärtsdynamik abgenommen hat, da es ein Keil ist (obere Begrenzungslinie steigt weniger stark als die gefährdete Aufwärtstrendlinie).

von PsyTrance21 - am 16.02.2007 20:56

@psyTrance21 - ok, danke.

morgen psy

das der aufwärtstrend mit dieser dynamik seit dezemberr 06 nicht ewigs so weiter laufen kann, liegt auf der hand und ist auch für einen laien ohne chartanalytische fähigkeiten ersichtlich.

was mich bei der ganzen put strategie beunruhigt, ist die tatsache, dass der dow in den letzten jahren häufig bis mai konsolidiert oder nur gering gestiegen ist und der smi jedoch stärkere performance aufgewiesen hat.

dazu kommt, dass der dow im langzeit vergeleich doch eher zum smi hinterherhinkt, das muss doch irgendwie ausgeglichen werden.

es ist irgendwie eine tatsache, dass aus irgendwelchen gründen bis mai liquidität in die grosskapitalisieren werte des smi fliessen, ich verstehe nur nicht warum, dow ist doch die leitbörse.

die KO sind ja immer sehr eng zum aktuellen kursstand, also immer etwas riskant und plötzlich hat man dann kein geld oder keinen nerven mehr, und zack stürzt alles ab *grins*.

bin am überlegen, welche strategie.

gruss smily


von SMI8000 - am 17.02.2007 09:51

Re: @psyTrance21 - ok, danke.

Also ich weiss nicht ich persönlich halte nicht viel von Statistiken wie es im Monat Mai oder so in den letzten Jahren ablief, das hat wohl eher mit Zufall zu tun und ist imho kein Prognosemittel. Klar gibt es div. Saisonalle Einflüsse, aber die sollte man auch nicht übergewichten. Hab aber schon viel gehört, dass dieses Jahr einige die Strategie "Sell in Mai" in Aussicht haben, ich denke mal das wir vorher "abfucken" und dann es dann eher auf Buy in May herausläuft, in my humble opinion.

KO Put's zu kaufen ist nicht gerade clever, solange der Dow so stark ist (Okay ich hab sie immer gekauft, wenn der Dow Intraday nach unten durchfiel, was später locker wieder aufgekauft wurde), und wenn wir ehrlich sind: Was ist das schon, was der Dow immer steigt, dass sind nichtmal Anstiege von einem 1%.... also eigentlich könnte man noch nicht von einer Übertreibung sprechen - er steigt zu langsam und zu gemächlich...

Ja Chartanalyse ist auch keine allzu Grosse Sache, sehr viel ist von der Geometrie entlehnt.


von PsyTrance21 - am 17.02.2007 13:16

DJIA Zeit für einen Down Swing

scheint wieder gekommen zu sein.
Der Stochastik ist der ideale Indikator solche Swings (Schwünge) zu handeln. Auch im reinen Daily Chart ist es sehr gut ersichtlich wie der Starke Upschwung nach den ersten 2 Tagen an Power verloren hat und das Pendel sich nach unten neigt.


Chart öffnen

von PsyTrance21 - am 17.02.2007 13:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.