Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
26
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
investor, prophecy, PsychoManager, stoney, MacSmile

SMI Intraday

Startbeitrag von PsychoManager am 20.02.2007 10:31

Sage es zwar nicht gern! ;)

Aber sehe eine perfekt ausgebildete Bullkeil, der demnächst aufgelöst werden sollte...

Antworten:

Wir sind dabei!!!!! Er bricht bei exakt 9300!

von stoney - am 20.02.2007 10:34
Und das heisst, für nicht ausgebildete Charttechniker?

von prophecy - am 20.02.2007 10:34
Meinegüte, so ein guter Bullkeil und der bricht auf der andere Seite...? Verstehe die Welt nicht mehr, zudem sind auch bullishe Divergenzen, traue dem ganzen noch nicht, denke ist LEIDER ein Fakesignal, bei eine Bruch von 9300 würde es nicht gut Aussehen für die Caller...

von PsychoManager - am 20.02.2007 10:36
Wir werden weiter steigen

solche Tage sind gute Tage um sich günstig mit Calls einzudecken



von investor - am 20.02.2007 10:36
Schon...aber wenn die 9300 fallen würden würde ich auf das Schliessen der offenen Gaps warten bis zum erneuten Kauf.

von stoney - am 20.02.2007 10:39
9300?

9290 hat bei mir einen grösseren Stellenwert

von investor - am 20.02.2007 10:40
Dass war meine Vorstellung...aber irgendwie war der Markt anderer Meinung, aber wie gesagt wenn die 9300 halten, was ich denke, dann wird es eher wieder aufwärtsgehen...

[www.directupload.net]

von PsychoManager - am 20.02.2007 10:41
von mir aus....die fallen heute auch noch :hot:

von stoney - am 20.02.2007 10:41
9300 Psychologisch

9300 als Fake unterbieten und bis 9290 einsammeln...


Jeder muss es selber wissen

von investor - am 20.02.2007 10:42
Also bei einem Fallen der 9290 ist mein Worst Case Szenario wieder Aktuell! :D

[www.directupload.net]

von PsychoManager - am 20.02.2007 10:46

Und das meinte die Deutsche Bank heute morgen in ihrem Tradeletter !!!!

Der Index startet heute mit einer neutralen Kurzfrist-
Technik in den Tag, die 9380/85 ist wohl noch erreichbar.
Scheitert der Index während den kommenden
Stunden an der 9360/65 oder fällt gar die 9320, wäre
der Zauber zumindest kurzfristig gebrochen. Die strategische
Unterstützung verläuft bei 9250/60.


von MacSmile - am 20.02.2007 10:50
Wo bekommt man den bitte? ;)

von prophecy - am 20.02.2007 10:59
und wie gut sind die Prognosen???



von investor - am 20.02.2007 11:01
Unter [www.x-markets.ch]
kann man sich gratis anmelden.
Die Prognosen sind recht gut was ich so in letzter Zeit festgestellt habe.


von MacSmile - am 20.02.2007 11:03
Interessant interessant...

Danke!

von prophecy - am 20.02.2007 11:22
Die Prognosen sind recht gut was ich so in letzter Zeit festgestellt habe.

recht gut = kaufst du ein recht gutes Auto oder lieber ein gutes Auto?

ich nehme lieber das gute.


festgestellt?

also handelst du nicht danach... verfolgst es nur so nebenbei, ohne genaue Erfolgskontrolle?


als Informationsquelle brauchbar, wäre wohl deine ehrliche Antwort?


oder wie gut fährst du mit diesem Newsletter wirklich?





von investor - am 20.02.2007 11:24
Was jetzt, wenn SMI 9320 zurück erobert???

von prophecy - am 20.02.2007 11:26
Wieso findest du das nicht selber heraus? Der Newsletter wird sicher nicht allwissend sein...

im Dezember hat er eine Kaufempfehlung für KNIN gegeben. Bei 90 Franken... - habe ich gerade aus dem Beispiel-Letter gelesen.

Der 1. Eindruck ist für mich gut als Übersicht für die wichtigsten charttechnischen Anhaltspunkte.

von prophecy - am 20.02.2007 11:28
das steht eben nicht, da die DB wohl nicht mit dem Bruch der 9320 gerechnet hat.

Die 9300 waren echt ne gute Marke, hoffe mal das die halten.

von investor - am 20.02.2007 11:29
Fahre damit genau so gut, oder schlecht wie mit deinen Tips... :)

von MacSmile - am 20.02.2007 11:31
Der war gut..... :joke:

von stoney - am 20.02.2007 11:33
Ja aber kann das niemand sagen was mit der 9320 passiert? Wird diese jetzt zum Widerstand nach oben?

von prophecy - am 20.02.2007 11:36
ja, dürfte zum Wiederstand nach oben werden, da es auch ein Wiederstand nach unten war

von investor - am 20.02.2007 11:37
Jeder muss selber entscheiden, wann wie wo und mit wieviel er investiert.

von investor - am 20.02.2007 11:38
Die 9290:300 werden nur mit Hilfe der Amis gesprengt, denke bis US Eröffnung an einer Seitwärtsrange von 9290 bis 9320

von PsychoManager - am 20.02.2007 12:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.