Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stäfel, Bono

ABBN/ RUKN/Zurn

Startbeitrag von Stäfel am 25.04.2007 21:28

Mein Polster bei ABBN ist dick. Ich bin vor den Zahlen nicht ausgestiegen. Muss im schlimmsten Fall einen Grossteil des Gewines abgeben sollte es in die Hose gehen. Gehe aber davon aus dass wir vor einer kurzen Konsolidierung erst einaml OBEN berühren werden-eine Trendkanalbestätigung.

Bei einem Ausstieg gefällt mir die RUKN schon wieder viel besser. Es hat nun wider genug Platz nach oben über die 122... Und die BB haben sich dank dem kleinen Einbruch heute angefangen zusammenzuziehen (Tageschart) sieht zwar noch nicht umwerfend aus, aber könnte doch anfangen einzuengen in den nächsten Tagen.

Zurn ist aber auch interessant. Sind noch ein Stück vom Jahreshoch weg wo der SMi ja schon darüber ist...Technisch auch OK

Antworten:


... im Falle von ABBN sprichst Du von "einem Grossteil des Gewinnes", wo liegt
denn Dein Einstand (ungefähr).

Sie werden heute wohl eher ein neues Höchst anstreben, als dass es 'gen Süden
gehen wird.

Vielleicht gelingt mir ja heute der gleiche Peak-Sale wie gestern bei GEBN (und 2150).

von Bono - am 26.04.2007 06:06
Mein Einstand? Keine Ahnung. Hab nach einer kleinen Put Session im Im Februar März mal mit Rukn Angefangen long zu gehen bei ca105.-
Habe dann ab 20.50 vorzu meine ABBN Warrants wieder zugekauft. Bin jetzt allerdings etwas verwirrt ab der guten Performance. Hab fast nichts mehr anderes als ABBN Warrants im Depot. Wenig ist es nicht und bin mir jetzt am überlegen den Rest des SMI mal zu vergessen und bis zur nächsten Korrektur die ABBN ans Limit zu traden. Wäre ein bequemerer Weg als ständig den besten Wert für die nächsten Tage zu Analysieren. Müsste allerdings noch einen Wechsel vornehemen in länger laufende Calls.

von Stäfel - am 26.04.2007 07:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.