Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
investor

Die aktuelle Marktlage

Startbeitrag von investor am 07.08.2007 07:49

Die aktuelle Marktlage

neigt zu starken Übertreibungen...

Das ist einerseits toll, wenn man eine Übertreibung richtig erwischt, kostet einen aber viel nerven (wohl auch Kapital), wenn es gegen einen läuft (Stopp-hin oder her...)

Vielleicht sollte man sich noch etwas zurückhalten, oder auf steigende Kurse setzen, mit sehr langlebigen Calls? (bis mitte 2008, bereits IM GELD oder kurz davor?)

Die Problematik sehe ich einfach in der erwähnten Übertreibung...

Postitionen aufbauen? Das kann man natürlich auch, um einfach mit Tranchen einzusteigen, nur ob das in der aktuellen Marktsituation das Richtige ist???

Daytrades? Das könnte die Lösung sein...

agressiv, aber nicht zu spekulativ....

Ich denke da zB. an Calls / Puts die 1 - 2 % aus dem Geld sind , und eine Laufzeit 2-3 Monate haben.

Vielleicht sollte man solche Papierchen spielen oder mit Knock-Outs im TAGESBEREICH spielen (keine overnight) Stopps müssen aber korrekt eingehalten werden... Preisbasis würde ich hier zwischen 0.80 - 1.00 betrachten, Stopp bei - 10% einhalten!


Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.