Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sniper, KnockOut

Liechtenstein wird den USA Amtshilfe bei Steuerhinterziehung gewähren

Startbeitrag von KnockOut am 07.12.2008 17:16

Das Fürstentum macht weitgehende Konzessionen beim Bankgeheimnis, weil seine Banken eine Verlängerung eines wichtigen Abkommens mit den USA benötigen. Die Schweiz könnte in dieselbe Lage geraten

Quelle: [www.nzz.ch]

Antworten:

in Deutschland: Millionen von Bank-Daten geklaut

Millionen von Bank-Daten geklaut
Behörden: Jeder kann betroffen sein.
In Deutschland bieten Datenhändler auf dem Schwarzmarkt Kontodaten von Millionen Bürgern an. Die «Wirtschaftswoche» berichtete, Händler hätten ihr die Daten von 21 Millionen Deutschen für zwölf Millionen Euro verkaufen wollen.

Die «Wirtschaftswoche» erhielt eine CD-Rom mit 1,2 Millionen Kundendaten als Muster. Dem Bericht zufolge enthalten die Datensätze neben den Angaben zur Person - etwa Geburtsdaten - die Bankverbindung mit Kontonummer und Bankleitzahl, in einigen Fällen sogar detaillierte Angaben zur Vermögenslage.

Callcenter unter Verdacht

Die Daten leitete die «Wirtschaftswoche» nach eigenen Angaben an die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft weiter. Erste Spuren führen demnach fast durchgängig zu kleinen Callcenter-Betreibern.

Mit diesen arbeiten häufig auch grosse Unternehmen auf umkämpften Massenmärkten wie Telekommunikation, Energieversorgung oder Kabelfernsehen zusammen. Die Callcenter erhalten von ihnen die relevanten Kundendaten.

Jeder kann betroffen sein

Schon bei den bisherigen Datenskandalen der vergangenen Monate wurden Daten ersten Ermittlungen zufolge häufig in solchen Callcentern gestohlen, oft auch von Subunternehmen. Die Spuren lassen sich deshalb aber oft schwer verfolgen.

Die Behörden gehen davon aus, dass inzwischen mit den Daten aller Deutschen irgendwo gehandelt wird. Es sei «eine Art grauer Datenmarkt entstanden», dessen Konturen sich nicht einmal ansatzweise abzeichneten. (sda)



von Sniper - am 07.12.2008 18:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.