Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
F.A. von Hayek, M. Keynes, lapin, Sniper, Trading King, Mitleser

Gold und Silber!

Startbeitrag von Mitleser am 02.04.2009 22:10

Was meint ihr zu diesem Bericht?

Schwindel entlarven !

Antworten:

Ich bin mir nicht sicher, ob man dieser Quelle glauben darf, die sind mir nicht geheuer mit ihren Weltuntergangsprognosen. Die schreiben schon seit Jahren von Machenschaften, und doch passiert nie was. Denke also eher ignorieren.

von Trading King - am 03.04.2009 06:58
bin da gleicher Meinung. (was aber nicht heisst , dass ab und zu dort auch mal ein guter, seriöser Bericht drauf ist) aber leider hats dort auch ein par Irre die an Weltuntergang und Ausserirdische glauben ,

von Sniper - am 03.04.2009 07:02
Ich traue grundsätzlich, insbesondere was Handelsentscheidungen angeht nur mir selbst und das sollte jeder so handhaben. Was nicht heisst, dass man sich abkapseln sollte und nichts mehr lesen ;) Das wichtigste bleibt aber doch der Markt, und ob Gold/Silber oder was auch sonst manipuliert ist oder der Preis unfair etc., wichtig ist doch zu welchem Preis ich handeln kann oder nicht. Alles andere ist nette Unterhaltung, oder falls man es zu Ernst nimmt können daraus noch Frust und Depressionen entstehen... wie man aktuell am G20-Gipfel sieht, die Welt ist nicht fair, war sie nie und wird sie wohl auch nie sein.

Trotzdem freuen wir uns auf den Frühling, welcher nun doch nach etlichen Versprechungen kommen dürfte :D

von F.A. von Hayek - am 03.04.2009 08:13
Warst Du zwischenzeitlich schein- oder klinisch tot?

JMK ;-)

von M. Keynes - am 03.04.2009 10:16
nein muss Dich enttäuschen, aber wie ja erwähnt halte ich mich etwas mehr zurück ;) Aber da heute nicht sonderlich viel läuft resp. ich es etwas ruhiger nehme, hab ich mich wieder mal gemeldet :)





von F.A. von Hayek - am 03.04.2009 10:41
Ob Manipulation oder nicht, spielt gar nicht so eine grosse Rolle. Tatsache ist, dass im OTC-Markt massiv Short-Positionen auf Silber liquidiert wurden im vierten Quartal und wohl auch im ersten Quartal. Somit ist der Markt inzwischen im OTC-Bereich bereinigt. An der COMEX gibt es ebenfalls eine grosse Short-Position, hier steht die Bereinigung noch bevor.

Was mittel- bis längerfristig für Silber spricht ,ist einerseits der stete Abbau der bereits sehr niedrigen Lagerbestände an der COMEX um rund 14% seit Juli 2007 und im Gegenteil zu fast allen anderen Rohstoffen. Einen guten Überblick zum Silbermarkt findet sich auf folgendem Link unter der Rubrik Rohstoffecke:

[markets.rbs.de]

Ferner ist dank der anhaltend hohen Investmentnachfrage auch für 2009 ein Defizit im Markt an Silber vorhanden, was ebenfalls für Silber spricht.

Hinzu kommt die Politik der Notenbanken, die Geld drucken, als gäbe es kein morgen mehr, was mittelfristig die Teuerung anheizen wird. Kleinere Staaten wie Island, Ungarn, Polen ...spüren dies bereits jetzt und auch in England geht es allmählich aufwärts mit der Inflation.

Es dürfte wohl erst gegen Jahresmitte richtig spannend werden bezüglich Silber-Investment. Längerfristig stehen die Chancen für starek Kursanstiege je länger, je besser.

:):):)

von lapin - am 03.04.2009 11:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.