Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sniper

Beweis: auch ohne Mgt. Fees kann Geld verdient werden

Startbeitrag von Sniper am 14.07.2009 12:40

DB X-Tracker verdient mit dem Market Making wohl genügend, so dass die Mgt. Fee vollständig beim DB-Xtracker auf den DJ Euro Stoxx 50 aufgehoben wurde.

Ab dem 20. Juli fällt für den ETF db x-trackers DJ Euro Stoxx 50 keine offizielle Verwaltungsgebühr mehr an. Das gilt für die ausschüttende und thesaurierende Tranchen. Bisher wurden jährlich 0,15 % fällig. Eigenen Angaben zufolge hat der ETF die Indexvorlage in den vergangenen drei Jahren um jeweils 0,5 Prozentpunkte hinter sich gelassen. Den Mehrertrag kommt aus dem Securities Lending, indem im Portfolio gehaltenen Aktien gegen Gebühr an andere Investoren verleiht und bei Dividendenausschüttungen Steuervorteile genutzt werden. Für Anleger bleiben somit lediglich die Börsenspesen und die Spanne zwischen dem An- und dem Verkaufskurs.

Quelle: fundexplorer.blog

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.