@ LAPIN GOLD

Startbeitrag von snooper am 06.08.2009 11:14

Hallo Lapin

Bist Du der glechen Meinung, dass das Gold noch ettwas 'Zeit' braucht ?



Besten Dank für Deinen Input.

Antworten:

Re: GOLD

Sorry - bin nicht snooper, aber erlaube mir so kurz:

Charttechnisch sieht es so eigentlich klar aus. Die anderen Faktoren sehen wir dann...

Demzufolge könnte Gold auf 940 runter und evtl. prallt es dort ab und der Weg wäre frei. Evtl. gibts noch einen langen Stiel nach unten? Ansonsten sieht es rot aus.

Frage ist in welcher Korrelation sich Gold verhält.

Längerfristig gesehen ist es wahrscheinlich nicht so heikel, ob man den Tiefpunkt zum Kauf Call trifft oder nicht....on vera. Schliesslich sind ja viele Döllars im Umlauf....

von sommy - am 06.08.2009 12:28
ebenfalls bin nicht ich gefragt, aber habe meine gold longs (xauaj) vor ca. 5min glattgestellt da ich ebenfalls denke wir sehen nochmals tiefere kurse.

mfg.
balsi

von Balsi - am 06.08.2009 12:50
Bis Ende August könnte Gold wohl noch im Range zwischen USD 925-970 verharren mit Betonung auf könnte. Es ist aber jederzeit ein Ausbruch nach oben möglich. Vermutlich kommt dieser aber erst im September. Vieles hängt dabei vom USD ab. Sofern etwa die US-Notenbank an ihrer Sitzung am 11.8. analog zur britischen weitere QE-Schritte (quantitative easing) einleitet, wäre dies vermutlich bereits der Startschuss um zumindest die obere Trendlinie zu brechen. Vierstellige Goldkurse lägen dann in Griffweite und sollten im September dauerhaft erreicht werden.

von lapin - am 06.08.2009 16:20
An nachhaltig vierstellige Kurse glaube ich noch nicht, solange sich die Krise nicht wieder verschärft. Im Gegenteil, derzeit spricht einiges eher für sinkende Kurse, zumindest kurzfristig. Habe heute KO-Calls auch glattgestellt und warte mal, was noch passiert.

von Trading King - am 07.08.2009 15:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.