Aufruf an die Damenwelt.........

Startbeitrag von Fletscher am 07.11.2003 14:51

Hallo liebe Fans der II Mannschschaft,

am Sonntag, den 09.11.2003 erwarten wir den Gast aus Friesen Wuppertal in der Adlerstr.

Mit dem bisherigen Verlauf ist die Mannschaft un Trainer Rene Witte durchaus zufrieden. Wir haben in den vergangenen Spielen gezwigt, dass wir auch einige Ausfälle kompensieren können.
So war Christian Montag, wegen eines Bänderrisses nicht einsetztbar, sowie Dietmar Hedram, der auch an einer Fußverletzung laborierte, Andre König der in der Ersten Mannschaft ausgeholfen hatte und sich somit festgespielt hatte und auch Daniel Reitel, dem Rückenprobleme zu schafffen machten.

Bis zur Herbstpause spielten wir mit einem veränderten Kader auf einigen Positionen und die Spieler die sonst nicht so viel zum Einsatz kommen konnten sich beweisen. Mit Bravour taten sie dies und stellen nun den Trainer vor schwierige aufgaben. Der Konkurenzkampf ist voll entfacht und das ist auch gut so, somit gibt jeder Spieler über 100% und darüber hinaus.

Die Harmonie und Chemie stimmt Momentan wie selten zuvor, und ich spiele nun schon verdammt lange in der II. Es macht einen riesen Spaß mit dieser Truppe zu trainieren, zu spielen sowie private Aktivitäten zu unternehmen.

Ein ganz besonderes Lob möchte ich an dieser Stelle Ceven Klatt aussprechen, der momentan ein Vorbild für die Mannschaft ist. Er holt das letzte aus sich raus, motiviert das Team und gibt immer 150%.
Nachdem beide Spielmacher, Christian Montag und Andre König nicht zur Verfügung standen, füllte Ceven diesen Part aus und schloss die Lücke, nein er Schloss sie nicht nur sondern spielte 3 ganz hervorragende Partien und macht es nun den Spielmachern schwer an diese Leistung anzuknüpfen.

Weiter so Ceven.........

Nun zum sportlichen der Mannschaft, mit der Mannschaft aus Friesen kommt ein verdammt harter Brocken auf uns zu und wir sehen uns nach einigen Videoanalysen in der Aussenseiterrolle. Friesen verfügt über eine sehr kompakte Abwehr die sich nur mit einer aggressiven Angiffsleistung und einem absoluten Willen aller knacken lässt. Spielen wir dort pomadig oder nur mit halber Kraft werden wir keine Chance haben.
Zudem kommt ein schneller Angriff. Ob schnelle Mitte, 1 und 2 Welle, dieses Team hat alles im Programm und wir müssen sehr auf der Hut sein.
Im aufgebauten Angiff treffen wir auf einen Wurfgewaltigen Rückraum den wir über 60 Minuten beackern und bearbeiten müssen. Zudem verfügen sie über zwei schnelle und technisch versierte aussen die fast keine Wurfchance auslassen und Lücken gnadenlos ausnutzten.

Wir müssen von Spiel zu Spiel denken und bereiten uns auf die Gegner vor, backen aber dennoch kleine Brötchen, denn wir wissen genau das wir noch nicht gegen die stärksten gespielt haben.
Wir selber sehen uns absolut nicht in einer Favorietenrolle und rechnen einigen Mannschaften viel bessere Chancen ein bald dort oben zu stehen, aber wir nehmen jede Schlacht an und werden am Sonntag schon über unsere Grenzen hinaus gehen müssen um Friesen zu bezwingen, die wir zu den TOP-Teams dazu zählen.

In der Pause spielten wir ein Spiel gegen den Ohligser TV, was knapp verloren ging. Die letzte Generalprobe htten wir am Dienstag gegen die A_Jugend aus Duisburg, in der viele Jugendnationalspieler vertreten sind. Diese Partie gewannen wir mit 32:28.

Unser Apell und unsere Bitte geht an alle Fans, denn nur mit euch können wir weiter so bestehen, wir brauchen euch und sind froh ein so tolles Publikum im Rücken zu haben. Ich hoffe das ihr auch am Sonntag wieder unser 8 Mann auf dem Feld sein werdet.
Wir freuen uns auf euch, werden um jeden Zentimeter Hallenboden fighten und dem Gegner alles abverlangen.
Die Adlerstrasse soll für uns eine Unbezwingbare Festung bleiben und dafür brauchen wir euch.......

Vielen Dank für eure Treue, eure Begeisterung und eure Anfeuerung.........
In diesem Sinne, hoffentlich bis Sonntag um 17:30 Uhr

euer Christian Montag
im Namen der II

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.