Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandung oder ein gigantischer Schwindel?
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Susanne Walter, silvio, Taurus-Littrow, vimax avis, vimax france, Ulrich, m1ke, Roman Erstling, Ullerich, Hecht123

SIE[TM] sind wieder da...

Startbeitrag von Ullerich am 01.12.2008 18:53

Hi,

im heutigen Spiegel steht Wissenschaft, Seite 161):
Die Apollo Bänder sind wieder aufgetaucht. Sie lagen, so der Spiegel, über 40 Jahre bei einem Forscher in Perth.

Egal, das Verschwinden wird genau so verschwörerisch gesehen wie das Auftauchen der Bänder.

Ulrich

Antworten:

Hallo,

wow :spos: :spos: :spos:

die Nachricht ist vom 10 Nov. und ich habe nichts mitbekommen:
http://www.computerweekly.com/Articles/2008/11/10/233294/lost-apollo-moon-dust-tapes-found-in-australia.htm
Oder gibt es noch neuere Infos? Ich zweifle auch, ob schon alle Bänder gefunden sind. Was sagt der Spiegel?

Grüße
Susanne

von Susanne Walter - am 01.12.2008 19:11
Hm,
wozu die Aufregung?

Ich habs auch gelesen, na und?

Na liebe Leut, kauft einfach den Sp..... und ihr wissts auch.

Ich habe halt ein Abonnent, aber halt, des is unerlaubte Werbung, nicht?

:winken:

von silvio - am 01.12.2008 19:18
Hi Silvio,

hast du die schwitzerdütsche Ausgabe des SPIEGEL abonniert?

Susi

von Susanne Walter - am 01.12.2008 19:20
HoiSusi

also es heisst schwizerdütsch, nicht schwitzerdütsch.
Mit Schwitzen hat das nämlich ganz und gar nichts zu tun.

Aber wie schon geschrieben: Geiz ist geil. Nur nichts kaufen ist billiger.

Verdammt noch mal, kauft einfach das blöde Blatt, gell !

:mad:

von silvio - am 01.12.2008 19:36
Hallo!!

Also verschlampt wurden die Kopien von 173 Magnetbändern.

Mittlerweile sind die Originalbänder wieder aufgetaucht. (!!!)


Seltsam? Aber so steht es geschrieben...

(Übrigens: "Die Gespenstergeschichten" sind auch wieder da...)


Viele Grüße, Roman





von Roman Erstling - am 01.12.2008 19:52

Englisch Nachhilfe für Roman

"NASA lost its copies of the tapes before they were archived. But the Perth tapes have been kept in a climate-controlled room. "

Die NASA hat ihre Version ( ihre Kopien ) der Bänder verloren, bevor sie archiviert werden sollten ( "lost" kann im Zusammenhang mit Daten auch heißen, dass die Daten unbeabsichtigt zerstört wurden, etwa durch Alterung des Materials. Es muss nicht bedeuten, dass die Datenträger verloren wurden. )



von m1ke - am 01.12.2008 21:24
Hallo Silvio.... :winken:

also wir sind ja sowas von geizig.... :rp: :rp: :rp: wir kaufen doch nicht....
wir lassen kaufen...unserer Bücherei...

geizige Grüße
vom Hecht ...

von Hecht123 - am 01.12.2008 22:43
Zitat

"But it's now realised that dust, to quote Harrison Schmitt, who was the last astronaut to leave the moon, is the number one environmental problem on the moon."


Auch wenn es schon ein paar Jahre her ist, so eine Schlamperei lassen wir doch nicht durchgehen. Harrison Schmitt war der letzte Astronaut, der die Monoberfläche betreten hat. Der letzte Astronaut auf dem Mond war Eugene Cernan. Stimmt doch, ne?

Lipi

von Ulrich - am 02.12.2008 05:06
Moin Lipi,

stimmt, Geno was the last astronaut to leave the moon!

Susanne

von Susanne Walter - am 02.12.2008 07:46
Zitat
Susanne Walter
Moin Lipi,

stimmt, Geno was the last astronaut to leave the moon!

Susanne


Und das war genau wo??

Kleiner Tipp: siehe mein Nick :)

Grüße Michael

von Taurus-Littrow - am 02.12.2008 08:11

vimax

Aimez votre poste. Vraiment
Vimax

von vimax avis - am 11.12.2011 04:35

vimax avis

Veux simplement dire que votre article est étonnant. La clarté de votre message est agréable et je ne pouvais assumer vous êtes un expert sur ce sujet. Eh bien avec votre permission permettez-moi de saisir votre flux RSS pour tenir à jour avec post à venir. Merci mille fois et s'il vous plaît continuez votre travail enrichissant.
Vimax

von vimax france - am 11.12.2011 04:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.