Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandung oder ein gigantischer Schwindel?
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
silvio, Susanne Walter

Tele Tip

Startbeitrag von silvio am 10.05.2009 07:37

Heute abend 19:30 Uhr
ZDF
Terra X
Harald Lesch über "Die Macht der Sterne"

:cheers:

Antworten:

Am Anfang war der Wasserstoff..

"Wir sind Kinder der Sterne"

Schlusswort von Lesch. Damit hat er die Brücke zu einem anderen, berühmten Professor geschlagen: Hoimar von Ditfurth. Sein Buch "Kinder des Weltalls" ist schon Anfangs der siebziger Jahre ein Bestseller geworden.
Nun, eine Dreiviertelstunde Rundumschlag auf fast jedes Thema. Ein bisschen atemlos; halt in der heutigen Art. Der Ditfurth hatte damals für jedes einzelne dieser Thema eine ganze Sendung gemacht, was ich persönlich auch eher schätze. Aber heutzutage, bei deeem Wissenszuwachs, geht das halt nicht mehr. Alles rein in die gleiche Tüte, von Casca bis zu den Pyramiden, von Astrologie zur Astronomie, von neuentdeckten Planeten bis zur zweiten Erde mit der entsprechend fantastischen Flora und Fauna. Auch die neuen, aufregenden Teleskope im All fehlen da nicht, und natürlich: Die Gammastrahlen....

Die unter anderem Auslöser meiner Schreibe hier im Forum waren. So schliesst sich der Kreis.

Was meint Ihr...?

:cheers:

von silvio - am 10.05.2009 18:29
Hi Silvio,

habe ich leider nicht gesehen. Wird sicher auch nicht viel neues gebracht haben ;-)

Nicht vergessen: Die Atlantis startet gleich um 20:01:56MESZ zum letzten Hubble-Wartungsflug. Ob der Start irgendwo im TV übertragen wird (n-tv, N24, Phoenix), weiss ich nicht. Ist jedenfalls ungünstig, wegen der 20Uhr-Nachrichten. Wahrscheinlich gibt es den Start bei CNN zu sehen, ganz sicher natürlich bei NASA-TV.

Susi

von Susanne Walter - am 11.05.2009 17:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.