Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandung oder ein gigantischer Schwindel?
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ronny, Harald Kucharek, soriac, Brainstorm64, Kallewirsch 2, Ullerich

[Ende von Erde] Erde mit Ringsystem

Startbeitrag von Ronny am 03.08.2009 12:06

Meine neuen Forschungen beschäftigen sich mit dem Zusammenprall von Erde und Mond. Wie in einschlägigen Fachzeitschriften in letzter Zeit beschrieben, wird der Mond in ca. 16 Millionen Jahren mit der Erde zusammenstossen.
Diese Theorie scheint sich international immer mehr durchzusetzen. Was bedeutet das für die Erde?

1. Mond und Erde bilden einen neuen Planeten
2. Der neue Planet wird ein Ringsystem besitzen
3. Alles Leben wird ausgelöscht
4. Umlaufzeit um die Sonne wird sich ändern ( 1Jahr entspricht dann ca 513 Tage)

Wenn der Mond tatsächlich aus der Erde hervorgegangen ist, wird er sich wieder mit ihr vereinen. Somit schließt sich der Kreis des Universums,


Ronny

Antworten:

Re: Erde mit Ringsystem

Zitat
Ronny
Meine neuen Forschungen

LOL
Zitat
Ronny
beschäftigen sich mit dem Zusammenprall von Erde und Mond. Wie in einschlägigen Fachzeitschriften

P.M.? Wunderwelt Wissen?
Zitat
Ronny
in letzter Zeit beschrieben, wird der Mond in ca. 16 Millionen Jahren mit der Erde zusammenstossen.
Diese Theorie scheint sich international immer mehr durchzusetzen.

Belege? Oder bezieht sich scheint auf Deine scheinbare Phantasiewelt?
Zitat
Ronny
Was bedeutet das für die Erde?

Das Du spätestens dann endlich Ruhe mit Deinem Unsinn gibst.


von Harald Kucharek - am 03.08.2009 12:19

Re: Erde mit Ringsystem

Ach Harry K. jede neue Theorie wird oft als Phantasie dargestellt! Das die Erde eine Kugel ist, wurde auch lange bezweifelt.
In meinem neuestem Newsletter werde ich meine Forschungen ausführlicher darstellen. Wenn du, mein lieber Harry, interessiert bist, teile es hier mir. Lass ihn dir dann zukommen.

Ronny

von Ronny - am 03.08.2009 12:29

Re: Erde mit Ringsystem

Zitat
Ronny
Ach Harry K. jede neue Theorie wird oft als Phantasie dargestellt!

Wenn sie von Dir kommt, liegt man damit auch auf der sicheren Seite.
Zitat
Ronny
Das die Erde eine Kugel ist, wurde auch lange bezweifelt.

Nur weil es ein paar verlachte Genies gab, ist nicht jeder der sich lächerlich macht ein Genie.
Zitat
Ronny
In meinem neuestem Newsletter werde ich meine Forschungen ausführlicher darstellen. Wenn du, mein lieber Harry, interessiert bist, teile es hier mir. Lass ihn dir dann zukommen.

Bitte verschone mich damit. Es reicht, was Du hier so absonderst.

von Harald Kucharek - am 03.08.2009 12:33

Re: Erde mit Ringsystem

Auch wenn es bei RTL2 kürzlich einen Spielfilm zu dem Thema gab, das ist nur ein erfundener Film, keine Realität. Derzeit entfernt sich der Mond pro Jahr um ein paar Zentimeter von der Erde. Aus welchem Grund sollte er dann plötzlich umkehren, und mit der Erde zusammenstoßen?

von Brainstorm64 - am 03.08.2009 12:36

Re: Erde mit Ringsystem

Die Gründe muss ich selber noch erforschen. Wie gesagt, diese Theorie ist nicht von mir!

Ronny

ps: Das der Mond sich entfernt, ist seit geraumer Zeit wiederlegt!

von Ronny - am 03.08.2009 12:51

Bitte den Thread schliessen

Zitat
Ronny
Die Gründe muss ich selber noch erforschen. Wie gesagt, diese Theorie ist nicht von mir!

Ronny

ps: Das der Mond sich entfernt, ist seit geraumer Zeit wiederlegt!


Aha, Du verstehst die Gründe nicht, aber an die Theorie glaubst Du.
Aha, dass sich der Mond entfernt ist also schon lange widerlegt.

Ich denke, wir können den Thread schliessen. Deutlicher kann man nicht darstellen, dass man willens ist, jegliche Realität zu ignorieren.


von Harald Kucharek - am 03.08.2009 13:05

Re: Erde mit Ringsystem

Zitat
Ronny
Die Gründe muss ich selber noch erforschen. Wie gesagt, diese Theorie ist nicht von mir!

Also plapperst Du unüberlegteinfach nach, was dir vorgesagt wird...

Zitat

Das der Mond sich entfernt, ist seit geraumer Zeit wiederlegt!


Nö, wird sogar regelmäßig durch Entfernungsmessungen bestätigt.

Also bitte: Wer sagt, daß der Mond auf die Erde stürzt, was ist seine Begründung, was sind deine Quellen.
Wer sagt, daß sich der Mond nicht von der Erde entfernt, begründung Quellen.

Hast du alles zusammen, kannst Du hier weiterschreiben. Vorher bist Du nur ein kleiner dummer, der irgendwelchen Humbug verzapft.

von Brainstorm64 - am 03.08.2009 13:05

Re: Erde mit Ringsystem

Harry und Braini machen ein auf schlechte Laune!
Gott sakrnochamal, es war doch nur ein Denkanstoss.


harry und der Brain = Alleskönner

von Ronny - am 03.08.2009 13:19

Re: Erde mit Ringsystem

Und zusammenstossen werden die beiden sowieso nicht so wie du dir das vorstellst (eine Kugel kracht in eine andere) selbst wenn sich der Mond auf die Erde zubewegen würde.

Goggle mal nach 'Rochscher Grenze'. Fällt die Distanz unter diese Grenze, zerreißt es den Mond ganz einfach. Lange bevor sich die beiden berühren.


von Kallewirsch 2 - am 03.08.2009 13:27

Re: Erde mit Ringsystem

Zitat

ps: Das der Mond sich entfernt, ist seit geraumer Zeit wiederlegt!


Schön langsam solltest du wissen, dass man Berechnungen die von martinus stammen, nicht glauben soll. :-)


von Kallewirsch 2 - am 03.08.2009 13:30

Re: Erde mit Ringsystem

Gib doch mal ein paar Quellen an, welche "einschlägigen Fachzeitschriften" du als selbige benutzt hast. Solltest du irgendwann in ein paar Jahren mal darauf hoffen, eine auch nur einigermassen wissenschaftliche Abhandlung schreiben zu wollen, kannst du dich nicht früh genug daran gewöhnen, Quellen haarklein aufzulisten, und zwar mit Namensnennung. Ein "Quelle will geheim bleiben" ist gleichbedeutend mit "ist nur ausgedacht". Und ein "such doch selber, gibt's im Bahnhofskiosk zu kaufen" ist äquivalent zu "es gibt keine Quellen", also unterlasse auch das bitteschön.

Ebenso solltest du weitere Namen nennen, insbesondere, was das "internationale durchsetzen" deiner "Theorie" betrifft. Auch hier gilt, würdest du in einer Abhandlung etwas wie "weiss man doch" schreiben, wärst du bereits hochkantig durchgefallen und das Gespött aller Beteidigten inklusive Pförtner und Putzfrau.

von soriac - am 03.08.2009 13:40

Re: Erde mit Ringsystem

Vorsicht, auf jeden, dessen Theorien mal anfänglich keine Beachtung geschenkt wurden, kommen knappe zehntausend, über die man ganz zu Recht gelacht hat. Oder um es mit Carl Sagan auszudrücken: "dass man über jemanden lacht, ist kein Beweis dafür, dass etwas hinter seinen Theorien steckt. Sie haben über Fulton gelacht und über die Wright Brüder. Aber sie lachten auch über den dummen August"

Und übrigens: dass die Erde eine Kugel war, wurde seit der ersten wissenschaftlichen Ermittlung ihres Erdumfanges durch Eratosthenes nicht unbedingt angezweifelt, jedenfalls nicht von wissenschaftlicher Seite, allenfalls von Leuten, die entweder aus Eigeninteresse das Gegenteil behaupteten oder von Leuten, die es aus Unwissenheit taten. Dass im Mitelalter die Menschen glaubten, auf einer flachen Erde zu leben, ist schlichtweg eine Falschinformation. Diskussionspunkt war bis Kepler eher die Position der Erde, Stichwort geo- und heliozentisches Weltbild.

von soriac - am 03.08.2009 13:48
Hi Ronny,

du hast mal Besserung gelobt. Wir sind hier nicht bei den Freigeistern oder Allmystery. Dda kannst du ohne zu erröten solchen Unfug diskutieren.
Hier nicht.

Der Thread wird geschlossen. Wenn du jedoch keine Besserung zeigst, dann wirst du der Löschtaste anheim fallen.

Ulrich


von Ullerich - am 03.08.2009 15:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.