Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandung oder ein gigantischer Schwindel?
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Susanne, Max 2, Harald Kucharek

Neue Bücher u.a.

Startbeitrag von Susanne am 18.11.2005 14:29

Hallo,

scheint viel neues zu geben:

gefunden bei www.apolloarchive.com

Destination Moon (Smithsonian)
by Rod Pyle
http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/0060873493/kippteaguesretro/002-6124962-8137636

Building Moonships : The Grumman Lunar Module
http://www.amazon.com/gp/product/0738535869/002-6124962-8137636?v=glance&n=283155
scheint doch ein anderes Buch als "Moonlander" von Tom Kelly

Rocketman (Pete Conrad Bio)
http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/0451215095/kippteaguesretro/002-6124962-8137636

Moondust
by Andrew Smith
http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/0007155417/kippteaguesretro/002-6124962-8137636

Gus Grissom (Bio)
http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/0871951762/kippteaguesretro/002-6124962-8137636

wer kennt etwas davon?
was kann man empfehlen?

Susi

Antworten:

Re:EFODON-Synesis

und kleine Scherzfrage von Gernot,

aus SYNESIS Nr. 72 (6/2005)
Wo kommen die vielen APOLLO-Fotos her?
http://www.efodon.de/html/publik/sy/sy.htm

das würde ich ja doch gerne mal lesen

Susi

von Susanne - am 18.11.2005 14:36

Re:EFODON-Synesis

Gernot scheint euch nicht vom Hocker zu hauen, was?
Muß es noch eine Stufe niedriger sein (wie bei Jupp), dass ihr Interesse zeigt? :-)

Susi

von Susanne - am 19.11.2005 11:48

Re:EFODON-Synesis

He Susi

nee, nicht ne Stufe niedriger, eher das Gegenteil, gell! :p
max

von Max 2 - am 19.11.2005 12:19

Re:EFODON-Synesis

na komm Max,
wenn hier einer etwas interessantes zum Thema Raumfahrt postet, dann gibt es ein zwei Antworten (wenn überhaupt) und das war`s dann.
Aber wenn ein DD, Mr. Nö oder Sanches auftaucht gibt es eine wahre Forenorgie!
vergleiche mal http://forum.myphorum.de/read.php?f=7537&i=11940&t=11940
mit http://forum.myphorum.de/read.php?f=7537&i=11976&t=11976

aber was soll`s ich bin auch so ;-)

Susi

von Susanne - am 21.11.2005 14:01

Re:EFODON-Synesis

Joo Susi

so ist es

Dieses Forum ist nun "eigentlich" für die Zweifler gedacht, und nicht für die wissenden Techniker. Also jeder "Zweifler-Beitrag" ist hier hochwillkommen..

Komische Welt, gell

Übrigens gibt es auch Fach-Foren für Techniker, Wissenschaftler und Raumfahrtfans......

Bei einigen Fach-Foren verstehe ich nur jedes dritte Wort, ein klarer Beweis für meine laienhafte Auffassungen vom Kosmos und Raumfahrt, und gewisse technische Foren sind für mich Fachchinesisch, wobei ich absolut nichts gegen dieChinesen habe, im Gegenteil...

Luya,sag i !

:blabla: max

von Max 2 - am 21.11.2005 14:15

Re:EFODON-Synesis

Hi Max,
Zitat

Bei einigen Fach-Foren verstehe ich nur jedes dritte Wort, ein klarer Beweis für meine laienhafte Auffassungen vom Kosmos und Raumfahrt, und gewisse technische Foren sind für mich Fachchinesisch, wobei ich absolut nichts gegen dieChinesen habe, im Gegenteil...
Als Frau verstehe ich da auch nicht alles :-(
Gut das es die Foren von Uwe und Lipi gibt - hier wird einem alles erklärt!

Und hier gibt es auch die wirklich wichtigen news - z.B. diese:
http://www.n24.de/boulevard/nus/index.php/n2005112110332600002

Susi

von Susanne - am 21.11.2005 14:45

Re:EFODON-Synesis

Susanne schrieb:

Zitat

Und hier gibt es auch die wirklich wichtigen news - z.B. diese:
http://www.n24.de/boulevard/nus/index.php/n2005112110332600002

Läuft das unter "Frauen und Technik" oder "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs"?

von Harald Kucharek - am 21.11.2005 15:31

Re:EFODON-Synesis

Oh, das war so

Frau Miller hatte viel über Zeppeline gelesen, unter anderem, dass die grossen Zigarren mit Balkonen ausgerüstet waren..
Jetzt, im Flugzeug, beengt in der grauslichen Hölle der Holzklasse-Abteilung, erinnerte sie sich an dieses schöne Bild von geruhsamen Fliegens und hatte den unglaublichen Drang nach Aussen. Wir wollen hier nicht über weibliche Intuition sprechen aber es war halt so: Frau Miller hatte nen Nikotin Anfall, sie war auch stark alkoholisiert, da war es naheliegend:
Ab auf den Balkon.
Leicht im Delirium schritt sie nach vorn, versuchte eine Türe zum Balkon zu öffnen, was ihr zum Glück für alle anderen Insassen des Flugzeuges nicht gelang, und wurde anschliessend vom beunruhigtem Personal... zur Umkehr auf ihren Platz gezwungen...

Ende der Geschichte

Was lehrt uns das?

Traue keiner Frau die an Zeppeline mit Balkon glaubt

Hi Martiiiiina, was denkst du über diese unglaublich wahre Geschichte?

:D max

von Max 2 - am 21.11.2005 17:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.