Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandung oder ein gigantischer Schwindel?
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ulrich, Harald Kucharek, Brainstorm, Susanne, Max 2, Heribert

Aktualisiert

Startbeitrag von Ulrich am 23.01.2006 21:04

Hi,

es hat sich etwas getan:
http://www.apollo-projekt.de/tesafilm.htm

Kritik erwünscht (wenn positiv, sonst :rtfm: oder :heul: )

Lipi

Antworten:

Hoi Lipi

doch, etwas würde ich noch beifügen:

Das USA-Emblem wurde von NASA-Leuten VOR dem Start ans LM geklebt. Viele Leute denken nämlich, die Astronauten hätten dies auf dem Mond gemacht.
Und da die Techniker das nicht so wichtig fanden, wurde das Ganze auch ziemlich schlampig, eben mit Klebeband, ausgeführt.

Ansonsten alles i.O. ;)



von Max 2 - am 24.01.2006 08:12
Hi Lipi,

Klasse :spos: :spos: :spos:

Durchsicht später...

Susi

von Susanne - am 24.01.2006 14:28
Hi Lipi,

hast Du gut gemacht, hoffentlich lesen die
VT-Fuzzis das auch !?

:spos: Heribert

von Heribert - am 24.01.2006 15:27
Hi,

Zitat

Das USA-Emblem wurde von NASA-Leuten VOR dem Start ans LM geklebt

Ja, gute Idee.





Zitat

hast Du gut gemacht, hoffentlich lesen die
VT-Fuzzis das auch !?


Hoffentlich verstehen die VT-Fuzzis das auch!? ;-)


Lipi

von Ulrich - am 24.01.2006 16:46
Wobei ich mich dabei immer noch frage:
Warum wurde die Flagge überhaupt angeklebt. Es wäre doch viel einfacher gewesen, (und auch eleganter) die Flagge einfach mit Farbe aufzumalen oder zu drucken. Denn so sieht das schon sehr billig aus, für eine Mission von solcher Bedeutung (und erst recht billig für einen Film, da hätten die das bestimmt besser gemacht :-) )

von Brainstorm - am 24.01.2006 16:48
Brainstorm schrieb:

Zitat

Wobei ich mich dabei immer noch frage:Warum wurde die Flagge überhaupt angeklebt. Es wäre doch viel einfacher gewesen, (und auch eleganter) die Flagge einfach
mit Farbe aufzumalen oder zu drucken. Denn so sieht das schon sehr billig aus, für eine Mission von solcher Bedeutung (und erst recht billig für einen Film, da hätten die das bestimmt besser gemacht :-) )

Da hätten Dir die für die thermische Isolierung zuständigen Leute wahrscheinlich einen gehustet, wenn Du da plötzlich Farbe draufschmieren wollen hättest. Da hättest Du erst einmal endlose Laboruntersuchungen und Test machen müssen um zu beweisen, dass Deine Farbe deren Folie nicht negativ beeinflusst. Dann lieber mit dem akzeptierten Klebeband draufbappen.
So ähnlich hat es mir der Mann erzählt, der die Sonnenwindfolie mitfliegen lies. Er dachte, man könne sie ja einfach irgendwo am LM aufhängen. Dann sind soviele Techniker aufgesprungen, die erst einmal wissen wollten, ob seine Folie nicht ihre Systeme negativ beeinflussen könne, dass er es gleich hat sein lassen und dem Ding einen eigenen Aufstellmast spendiert hat.

von Harald Kucharek - am 24.01.2006 16:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.