Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandung oder ein gigantischer Schwindel?
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Heribert, silvio, Oliver, Thomas Heim, Martina W., Ullerich

Kreationismus / Intelligent Design in Gießener Schule

Startbeitrag von Heribert am 14.11.2006 09:09

Hallo Leute,

Heute in einer Kölner Tageszeitung:

http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1162484282778.shtml

Zwei Biolehrer in Gießen versuchen diesen Unsinn in ihren Unterricht
einzubauen. Auf diese Weise sollen über Umwegen sich Vt's auch in die Schulen
hineinschleichen.

Wehret den Anfängen, sonst war die Pisa-Studie umsonst.........!

Heribert

Antworten:

Tatsächlich: Wehret den Anfängen

Ich muss sagen, diese ganze religiöse Sch.... geht mir gewaltig auf den Geist, wortwörtlich.
Es wäre wirklich mal an der Zeit, sich gegen diese ewiggestrigen Hirnamputierten zu wehren. Wir kämpfen gegen den Terrorismus; ist religiöse Vereinnahmung nicht auch Terror, geistiger?
Wir haben hier im Westen mit viel Zeit und Blut dieTrennung von Kirche und Staat durchgesetzt, zu unserem aller Wohl. Wenn jetzt sogar hier diese Kreationisten sich breitmachen: Wohin führt uns das wieder?
Ich war immer ein glühender Antikommunist; die hatten aber immerhin zwei gute Dinge geleistet: Die Gleichberechtigung der Frau und die Abnabelung der Pfaffen von der Macht.

Gut ist nur, dass die bodenlose Dummheit der Kreationisten und ihrer "Lehre" durch den Sieg der Demokraten in den USA einen gewaltigen Dämpfer erhalten haben.
So hoffe ich doch schon sehr :wut:

von silvio - am 14.11.2006 15:39
Zitat
Heribert
Heute in einer Kölner Tageszeitung:

http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1162484282778.shtml

Zwei Biolehrer in Gießen versuchen diesen Unsinn in ihren Unterricht
einzubauen. Auf diese Weise sollen über Umwegen sich Vt's auch in die Schulen
hineinschleichen.

Vor einiger Zeit kam dazu auf arte ein Bericht "Von Göttern und Designern". Bin gerade beim Durchsehen meiner Aufnahmen drüber gestolpert.
Lohnt sich.

Zitat

Wehret den Anfängen, sonst war die Pisa-Studie umsonst.........!

Allerdings...

Martina

von Martina W. - am 20.11.2006 18:59
Hi,

Zitat
Heribert
Wehret den Anfängen, sonst war die Pisa-Studie umsonst.........!


Kleiner Nachschlag:
Umsonst war die nicht, aber eventuell vergeblich :D

mfg Ulrich


von Ullerich - am 29.11.2006 16:44
Hi Ulrich,

Du hast's erfasst, so hätte ich das schreiben sollen.

Nachschlag II:

In der " Kölnischen Rundschau " wird per Leserbriefe
inzwischen heiß über den Artikel diskutiert.
Traurig ist, daß viele Meinungen sich auf rein religiöse
Argumente beschränken.

Besteht doch m. M. nach überhaupt kein Widerspruch
zwischen Christentum und modernen Fakten der Wissenschaften.

Heribert


von Heribert - am 29.11.2006 20:24

Re: ach was .... ??!!

Seht doch endlich ein, dass Ihr als Menschen nur ein dumme Zufalls-Produkte seid.

Da helfen auch keine Kampagen á la "Du bist Deutschland"


Du bist Zufall !!!!!!

(Hoffentlich hab ich auch mal soviel Glück beim Lotto.)


P.S. Mir persönlich ist es völlig wurscht, ob die Erde in 6000 Jahren oder 20 Milliarden Jahren entstanden ist. Es sind auf allen Seiten sowieso nur Spekulationen.

Oder gibt es Zeugen, die dabei gewesen sind ??!!

von Thomas Heim - am 07.12.2006 18:15

Re: ach was .... ??!!

Hi Thomas:

Zitat

Seht doch endlich ein, dass Ihr als Menschen nur ein dumme Zufalls-Produkte seid.


Quatsch

Zitat

Da helfen auch keine Kampagen á la "Du bist Deutschland"


Quatsch

Zitat

Du bist Zufall !!!!!!


Quatsch

Zitat

(Hoffentlich hab ich auch mal soviel Glück beim Lotto.)


Quatsch

Zitat

P.S. Mir persönlich ist es völlig wurscht, ob die Erde in 6000 Jahren oder 20 Milliarden Jahren entstanden ist. Es sind auf allen Seiten sowieso nur Spekulationen.


Quatsch

Zitat

Oder gibt es Zeugen, die dabei gewesen sind ??!!


Doppelquatsch

Ich zähle 7 Quatsch

Thomas: Note 6
setzen !

:cheers:

von silvio - am 08.12.2006 10:24

Stupid design

Was mich interessieren würde:

Wenn der liebe Gott uns alle aus Lehmbollen geformt hat, warum hat er dann bei der "Konstruktion Mensch" an so vielen Stellen gepfuscht?

- Weshalb Weisheitszähne einbauen, die bei den meisten Menschen eh nur wieder gezogen werden müssen?

- Wozu einen Blinddarm einbauen, der die einzige Funktion hat, sich zu entzünden?

- Warum wurde bei der Wirbelsäule derart gepfuscht, dass beim Aufrechten Gang Bandscheibenvorfälle früher oder später fast vorprogrammiert sind?

- Doch der schlimmste Konstruktionsfehler:
Wie kommt man auf die hirnrissige Idee, die Speiseröhre mit der Luftröhre zu kreuzen? Also jeder Konstrukteur, der für ur 10 Cent Hirn im Kopf hat, müßte doch merken, dass auf diese Weise Speiseteilchen leicht in die Luftröhre gelangen können und diese verstopfen. Das ist, als würde man bei einem Haus die Wasserleitung offen mit einem Lüftungsschacht verbinden.

Also wenn schon, dann müßten die Kreationisten eher von einem stupid design sprechen, findet ihr nicht?

von Oliver - am 01.02.2007 05:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.