Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mondlandung oder ein gigantischer Schwindel?
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Dirk E., Sebastian

Wayne?

Startbeitrag von Sebastian am 11.01.2007 11:45

Naja und wenn es tatsälich eine fälschung ist könnten wir nicht viel dran ändern. Vielleicht sind ja wirklich Aliens in Area 33 (oder wo auch immer) geladnet, oder Neal Armstrong hat mit den Mondmännchen zur begrüssung Tee getrunken... uns kann es doch egal sein.. wir alle führen im Grunde ein sehr angenehmes Leben, in keiner Zeit vor unserer war es so einfach wie heute. Und wenn die Aliens und dann angreifen werden wir es schon merken, oder nicht?

Antworten:

... und Stan Laurel ist der Vater von Clint Eastwood ! *kopfschüttel*

von Dirk E. - am 13.01.2007 09:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.