Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gepperth, Olaf Jehn, unic Seggemann

Hat jemand Erfahrung mit Pytha/Analyzer/NC Hops

Startbeitrag von unic Seggemann am 20.01.2004 13:00

Hallo Pytha Forum

hat jemand hier schon Erfahrung mit Pytha /Analyzer/ NC Hops zusammen als Software Packet?

mfg Seggemann

Antworten:

für was???
Also ich finde ja NC Hops genial, aber braucht man das wirklich? Immerhin kostet das je nachdem was man glaubt zu brauchen so das dreifache von Pyhta... egal...
Kurz meine Erfahrungen von Pytha und CNC und so Grundsätzliches.. über CAD / CAM Lösungen.

1. eine wirklich durchgängige Anbindung einer Maschine an ein CAD ist nur dann sinnvoll, wenn wirklich ausformulierte Bibliotheken im CAD vorhanden sind, die wiederum gepflegt werden. Oder die Auftragsflut so groß ist, dass wir hier von Industrie reden. Was es ja auch geben soll. ABER: im Mittelstand ist es effektiver auf ausformulierte Komponenten an der Maschine zuzugreifen. Wird dort eine effektive Werkstattprogrammierung getätigt, ist man in der Einzelstückfertigung trotzdem schneller als eine durchgängige Software.

2. Durch Weitergabe von Daten existieren sinnvolle Qualitätsüberprüfungen, vorraussetzung ist natürliche eine entsprechend gut ausgebildete Fachkraft. Schleicht sich in einer Bibliothek ein grundsätzlicher Fehler ein tritt er oft erst zu Tage, wenn das entsprechende Werkstück gefertigt ist. Denken zwei Gehirne, die auf einer wellenlänge liegen, kann das nicht so leicht passieren... ( wird leider oft zu wenige gemacht, bzw. oft zu wenig dem anderen zugetraut).

Das einzige was ich von Pyhta direkt an CNC übergebe sind Konturen die die gerade verlassen, oder Abwicklungen von gekrümmten Flächen.
Bei allen anderen Produkten vom Korpus über Zimmertüre, Türfutter, Blendrahmen, Haustüre, egal was, da reicht das Aussenmaß. Dieses Maß wird in die CNC eingegeben, alle Komponenten beziehen sich darauf und die eingestellten Parameter. BBL1 241 von Zargenfalzkante, bei stumpf einschlagender Türe weis Komponente, dass BBL1 Band auf 241-Luft sitzt von Oberkante Türe, bei gefälzter Türe weiß Band, dass es gar nicht zu gebrauchen ist.. (Scherz, nein) da kommt dann natürlich ein anderes Band zum Zuge, dass allerdings sehrwohl bei 251 sitzt (13er StdFalz). Prinzip ist also, Aussenmaße eingeben, Komponenten ins Hauptprogramm holen und Start drücken. (Komponenten wissen halt wo sie sein sollen). Genauso geht das bei Blendrahmen, Haustüren mit Schlössern und dem F-Mass für dem richtigen Dichtungsdruck. Am Anfang machte mir das arge Schwierigkeiten, aber mit der Richtigen Programmierung ist es ein Kinderspiel.
Und das, ohne ein CAD bemühen zu müssen. Denn oftmals werden dann doch die Beschläge anders eingefräst, als in der Zeichnung des Herstellers angegeben.

Anderer Punkt der gegen eine druchgängige Lösung steht ist die Tatsache, dass Pytha sehr sehr frei ist. Natürlich würde es gehen, aber da gibt es andere Lösungen, die wohl einfacher sind...

Analyser kenne ich leider nicht, und wenn es um 3D Fräsen geht, dann ist meine Aussage zuvor natürlich am Thema vorbei. Wünschenswert wäre natürlich, wenn Sie Ihr mitteilen würden, was genau Sie vorhaben....

Gruß Olaf Jehn

von Olaf Jehn - am 21.01.2004 18:26

Hallo

Ihre Frage ueber Pytha Analyzer Hops kan ich nur bedingt beantworten.

Wir (Ithema bv.) sind der Dealer fuer Pytha Analyzer Hops in Holland und haben diese Totaalsoftware schohn sehr oft,mit grossem Erfolg in Holland eingesetzt.

Vieleicht waehre es moeglich das sie etwas kongreter sind mit ihren vragen.

Auch koenten sie direkt mit mier kontakt aufnehmen (Telefonnummer bekommen sie sicher von Andreas Haecker Pytha Lab Aschaffenburg)

Mit freundlichem Gruss,

Udo Gepperth

von Gepperth - am 06.02.2004 10:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.