Probleme mit dxf Export

Startbeitrag von Stephan Schmidt am 21.04.2009 07:16

Hallo Pythaanwender,
ich habe ein komplexes Bauteil, welches ich als dxf exportieren möchte. Das Bauteil besteht aus mehreren Kreisbögen (Kontur), und winkligen Ausschnitten.
Bei der Bogenanalyse sieht alles bestens aus. Radien sind Radien, und Gerade sind Geraden.
Wenn ich die Fläche als Flächenauswahl (dxf) sichere, und dann in einem neuen Projekt öffne, habe ich die Bögen wieder als Kreissegmente.- Warum, und wie mache ich das?
Danke für die Hilfe!

Antworten:

Hallo Herr Schmidt,

mit einem dxf-Viewer können Sie leicht nachprüfen, dass echte Bögen in der Datei stehen.

Wenn Sie wieder nach EINGA importieren, wandelt PYTHA die Bögen in Segmente zurück. Die Anzahl der Segmente können Sie in der Umgebung verändern!

Tipp: passen Sie die Segmentanzahl situationsbezogen jeweils an. Wenn Sie ein Gestänge aus 500 Zylindern konstruieren, ist es nicht z.B. sinnvoll, 48 Segmente zu verwenden, während Sie für einen einzelnen komplexen Querschnitt durchaus 72 Segmente wählen können!

Gruß

U. Flassig

von Uschi Flassig - am 21.04.2009 08:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.