Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Florian Spicka, Olaf Jehn

RadioLab Multithreading

Startbeitrag von Olaf Jehn am 20.05.2009 14:52


Hallo, wie sind die Erfahrungen mit dem Multithreading in RadioLab?

Irgendwie erziele ich damit keine merkliche Leistungssteigerung bei eingeschalteter Option,
oder sind da noch andere Einstellungen vorzunehmen ?
Oder ist das so zu verstehen, dass nur ein paralleles Arbeiten gleichzeitig möglich ist, und weiterhin nur eine CPU für Berechnungen genutzt wird ?

Gruß
Olaf Jehn

Antworten:

Hallo

Der Geschwindigkeits- Vorteil betrifft die Berechnung des direkten- und indirekten Lichts, und nicht die Frame Rate. Beziffern lässt er sich bei einem Quad Core System einem Faktor von ca. 3,2 – 3,4.
Alle parallelisierbaren Prozesse können parallel berechnet werden. Was auch bedeutet das während der Berechnung des Lichtes z.B. keine Materialien, aber sehr wohl Texturen verändert werden können, weil Materialien die Lichtberechnung beeinflussen. So ist es z.B. auch nicht möglich Bauteile mit Werkzeugen zu bearbeiten usw.


von Florian Spicka - am 23.05.2009 17:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.