Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
daniel schröder, Christine Lösekann, Holger Somnitz, Guido Schramm

Drehen der Ansicht ohne Pytha

Startbeitrag von Guido Schramm am 13.07.2009 19:43

Hallo zusammen,
wie kann jemand der nicht das Programm hat sich eine Darstellung drehen?

Antworten:

Indem Sie Ihm aus RadioLab heraus eine RadioShow EXE zusenden
(Datei -> Pack and Go -> Haken bei "Exe-Datei erzeugen").

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Schröder

von daniel schröder - am 14.07.2009 07:51
Hallo Daniel,

ist denn dann nicht auch die Möglichkeit vertan, die Texturen und Shader einer Szene in einen Ordner zu speichern (wie im Thread zuvor beschrieben)?

Gruß Holger

von Holger Somnitz - am 14.07.2009 15:23
Hallo Holger,

wenn der Haken bei "Texturen in RLB speichern" gesetzt ist - JA
Aber das ist in diesem Fall (meiner Meinung nach) egal, da man
die Szene speichert um sie wegzugeben und nicht um sie zu einem
späteren Zeitpunkt weiterzubearbeiten.

Viele Grüße

von daniel schröder - am 15.07.2009 15:50
Hallo Daniel,

ich schlage vor, die Szene unter anderem Namen zu speichern, daraus die EXE-Datei zur Weitergabe mit Texturen erzeugen und dann diese 2. RadioLab-Datei wieder löschen. Dann ist das Original immer noch unverändert.

Gruß
Christine

von Christine Lösekann - am 20.07.2009 11:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.