Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
David Coles, sven71blau

16/9 Animation im Randbereich verzerrt

Startbeitrag von sven71blau am 15.07.2009 06:51

Hallo, ich rechne kurze Animationsfilmchen in Pytha, im Format 16/9 und setzte die in Windows Movie Maker zusammen. Wenn ich dann den Film beende habe ich immer einen schmalen Seitenstreifen unscharf. Bei 4/3 Format ist das kein Problem. Woran könnte das liegen?
Sven

Antworten:

Hi Sven,

it seems that you don't have the correct parameters set up in movie maker, what you need to do is go to tools > options > then click on the advanced tab, under video properties select the your requested aspect ratio (in this case 16:9) the click on ok. now when you render your video it should be at the correct ratio.

sorry its in english, but this is my attempt at the translation. well googles attempt actually.

Es scheint, dass Sie nicht über die richtigen Parameter in Movie Maker, was Sie tun müssen ist, gehen Sie zu Extras> Optionen> und klicken Sie dann auf die Registerkarte "Erweitert", unter Video-Eigenschaften wählen Sie den von Ihnen gewünschten Seitenverhältnis (in diesem Fall 16 : 9) Die klicken Sie auf OK. jetzt, wenn Sie Ihr Video machen, sollten sie im richtigen Verhältnis.

Hope this helps,

Dave,

von David Coles - am 30.07.2009 12:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.