Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Cornelius Adam, biba81

Kurven zeichnen in 3D

Startbeitrag von biba81 am 13.01.2010 12:32

Hallo,

leider bin ich noch nicht so fit in Pytha.
Probleme machen mir z.B. Kurven zeichnen.
Wenn ich als Beispiel ein Logo habe und somit gewisse Maße und Kurven vorgegeben sind, wie schaffe ich es dann, möglichst einfach, daraus ein 3D Model zu konstruieren? Vergleichbar wäre es mit der 2D Schrift, die ich bei Pytha leicht einsetzen kann. Das gleiche möchte ich nur aus einem Logo machen.
Habe schon einiges ausprobiert, doch so langsam wurmt es mich. Also frage ich doch lieber mal hier nach.

Vielen Dank.
biba

Antworten:

Hallo Biba,

in welchem Datenformat liegt das Logo denn vor?

Mit freundlichen Grüßen von

Cornelius Adam



von Cornelius Adam - am 13.01.2010 12:38

Hallo Herr Adams,

das Logo ist in jpeg.
Ich finde es nicht nur schwierig zu zeichnen, sondern auch problematisch, dass nachher im richtigen Maßstab zu haben.
Ich meine, ich hatte mal versucht, dass Bild zu importieren und dann die Linien nachzuzeichnen. Nur da immer den richtigen Winkel und die richtige Länge zu treffen, war schwer.

Gruss, biba

von biba81 - am 13.01.2010 12:51
Hallo Biba,

die Funktion "Hintergrund laden" kennen Sie offenbar.
Leichter geht es etwas, wenn Sie sich dann Hilfslinien setzen. An deren Schnittpunkte könnne Sie dann die Tangenten für die Kurven setzen.
Die Sache mit dem Skalieren ist nicht schwierig, wenn Sie Bauteile erstellen, was sich aus dem 3D-Datenmenü automatisch ergibt. Diese Bauteile können Sie dann einfach auf die gewünschte Größe zoomen.
Im Kurvenmenü gibt es außerdem die Vektorisierungsfunktion, mit der Sie zumindest schnell die Umrisse der Grafik erzeugen können.
Alternativ erstellen Sie mit einer Software wie Corel Draw eine vektorisierte Grafik und exportieren diese als dxf. Diese müssen Sie in Pytha importieren und können sie dann meist direkt nacharbeiten.

Mit freundlichen Grüßen von

Cornelius Adam

von Cornelius Adam - am 13.01.2010 13:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.