Anordnung der Namen im Generator!

Startbeitrag von Andre-IS am 13.11.2010 13:59

Ist es möglich die Standartnamen (auch Benutzernamen) im Schrankgenerator in der Reihenfolge zu ändern, da wir eine bestimmte Reihenfolge im S-Plus nutzen und diese in der Fertigung sich eingearbeitet hat. Jetzt wollen wir die Übernahme vom Pytha ins S-Plus nutzen, aber es kommt immer zuerst Boden dann Seite usw., Wir hatten sonst immer die Teile so angeordnet, das wir zuerst Seiten, Böden und Rückwände, also erst Korpus in der Reihenfolge wie konstruiert wird und dann erst Türen und Sockel bzw. Blenden.
Alle Versuche unserer Seite blieben leider erfolglos.

Bin für jeden Rat dankbar!

Andre

Antworten:

Hallo Andre,

wenn ich das richtig verstehe ist Euer Thema, dass die Stückliste nicht in der Reihenfolge aufgelistet wird, wie Ihr sie haben wollt.
Da könnte es Euch helfen, wenn Ihr Eure Schränke gruppiert, in Korpus, Fronten, Sockel usw., weil Gruppen in der Stückliste als solche auch aufgelistet werden können.
Dabei kann ich aber auf die Schnelle nicht garantieren, dass deren Reihenfolge so ist, wie Ihr sie wollt. Vermutlich hilft da nur die Nachbearbeitung der Stücklsite in Excel. Möglicherweise könnt Ihr Euch das aber sparen, wenn das auch noch n S-Plus klappt.

Die Standard-Bauteilnamen könnt Ihr in der Maske des Schrankgenerators ändern (letztes Registerblatt).

Ich hoffe, es hilft trotzdem weiter.

Mit freundlichen Grüßen von

Corneliuus Adam

von Cornelius Adam - am 13.11.2010 14:20
im Stücklisten-Layout kann unter der Option "Allgemein" die Sortierreihenfolge festgelegt werden.
Allerdings sehe ich noch nicht das Problem in S-Plus. Dort können die Teile ja auch sortiert werden und je nach gewählter Stückliste gibt es ja andere Sortierkriterien (Zuschnittliste, Furnierliste,.....)
Wenn nichts so wie gewünscht klappt, hilft es nur die Teile in der Übergabedatei zu sortieren.
Wird denn die variable Stückliste in S-Plus nicht genutzt? Wäre noch schneller als der Korpusgenerator (zumindest wenn es um reine Korpusse geht).

Grüße

Carl C. Fink (S-Plus Anwender seit 1992)

von Carl C. Fink - am 13.11.2010 16:22
Danke Euch zweien für die schnellen antworten, die von Euch beschriebenen Schritte haben wir schon befolgt, jedoch haben diese unseren Vorstellungen nicht entsprochen.
Wenn ich die Schränke gruppiere, dann ordnen wir nach Schranktypen also müßte ich evtl. noch Untergruppen erstellen, ja das wäre eine Idee falls das machbar ist.
Mit der Sortierreihenfolge haben wir das Problem, das nur nach Teil oder Nummer sortiert wird.
Wenn ich in der Übergabedatei die Stückliste erst sortiere habe ich ja wieder Mehraufwand was ich mit der Schnittstelle ja verhindern wollte.
Mit der Variablen Stückliste ist eine Möglichkeit, hilft mir jedoch nicht wenn ich einen Raum mit vielen verschiedenen Schränken zeichne und hiervon die Stückliste übertragen möchte.
Was uns helfen würde wäre wenn beim Schrankkonfigurator die Teile so angeordnet wären wie wir sie konstruieren (1. Seiten, 2. Böden, 3. RW, 4. Fachboden, 5. Türen usw.) aber dies ist so viel ich weis nicht machbar.

Gruß Andre

von Andre-IS - am 13.11.2010 16:39
Hallo Andre,

könnt Ihr nicht von einem Schrank mehrere Stücklisten erstellen und die dann in der gewünschten Reihenfolge in S-Plus importieren? Dann dürfte es doch in der richtigen Reihenfolge stehen?

Mit freundlichen Grüßen von

Cornelius Adam

von Cornelius Adam - am 13.11.2010 16:47
Hallo Cornelius,

das ist eine gute Idee, bei kleinen Räumen aber auch einsetzbar. Wenn ich jedoch z.B. einen Pflege Rein Raum im Krankenhaus nehme dann habe ich sehr viele verschiedene Schranktypen und wenn dann von jedem noch mehrere Listen erstelle besteht die Gefahr das ich bei der Übertragung vergesse (oder kann ich mehrere auf einmal einfügen?), vom Aufwand mal abgesehen.
Was mein Problem ist, mein Chef steht hinter mir und will sehen das ich durch Nutzung dieser Schnittstelle eine Zeit- und Aufwandsersparniss entsteht. Damit seine Investition auch was bringt.

schönen Samstag noch,

Andre

von Andre-IS - am 13.11.2010 16:56
Hallo Andre,

würde es Dir etwas nutzen, wenn Du Deine Datei, also den Reinraum mit mehreren Schranktypen besser strukturierst? Z.B. verschiedenen Stifte für verschiedene Schranktypen, das erleichtert die Auswahl der Bauteile für die Stückliste. Wenn das nicht geht, kannst Du die verscchiedenen Schranktypen mit der Funktion Bauteilauswahl in mehrere Einzeldateien zerlegen und davon jeweils getrennte Stücklisten erzeugen? Das ist übersichtlicher undDu vergisst nicht so schnell Stücklisten zu erzeugen, weil Du es im Explorer kontrollieren kannst.
Ob Du in S-Plus überhaupt mehreree Stücklisten hintereinander in den gleichen Auftrag importieren kannst, weiß ich leider nicht, ich habe es nicht.

Mit freundlichen Grüßen von

Cornelius Adam

von Cornelius Adam - am 13.11.2010 17:04
Hallo Cornelius,

ich werde es am Montag mal versuchen, im S-Plus kann ich beliebig viele Stücklisten einfügen und daraus eine große Stückliste erzeugen.

André

von Andre-IS - am 14.11.2010 18:25
Hallo Andre

schön, dass ich hier jemanden finde, der auch Pytha und S-Plus einsetzt. Wir arbeiten auch gerade an der Stücklisten übergabe und haben auch probleme mit der richtigen sortierung in S-Plus.

habt ihr eine gute Lösung gefunden?

vieleicht können wir uns ja zu dem Thema austauschen.

Michael

von M_Mueller - am 07.12.2010 11:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.