Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Markus Seidel, Dennis Henke, Tommy Rothämel, Roland Endl, Ralf Starfeld

Windows 8

Startbeitrag von Markus Seidel am 16.10.2012 09:24

Ist Pytha V20 Windows 8 kompatibel?

Antworten:

Hallo Herr Seidel,

wir sind gerade am Testen bzgl. Windows 8 und PYTHA.

Ich kann Ihnen aber jetzt schon versprechen, dass PYTHA V20 unter Windows 8 funktionieren wird, mit etwas Glück sogar ohne weitere Installationen oder Austausch-Exen. Wenn wir etwas verändern müssen, dass PYTHA V20 unter Win 8 läuft, bekommen Sie über die automatischen Updates eine Windows 8 fähige EXE.

von Tommy Rothämel - am 16.10.2012 09:34
O.k., vielen Dank Herr Rothämel! :spos:

von Markus Seidel - am 16.10.2012 09:42
Gibt es dann auch Pytha für Mac? Das ist der einzige Grund warum ich noch Windows habe.

von Dennis Henke - am 17.10.2012 08:05
Hallo Dennis,

direkt für Mac gibt es PYTHA nicht. Du kennst ja die üblichen Verfahren, wie du PYTHA auf einem MacRechner zum laufen bringst ;)

Wenn das Verhältnis mal 50:50 von Windows und Mac ist, werden wir sicher mal darüber nachdenken.:xcool:

von Tommy Rothämel - am 17.10.2012 08:14
Dann hoffe ich mal das Win 8 ein Flopp wird, was ja gar nicht so unwahrscheinlich ist! :D

von Dennis Henke - am 17.10.2012 08:50
Ich denke nicht das W8 ein Flopp wird. Es hat alles was W7 hat und zusätzlich das neue Userinterface als sehr komfortablen und um einige zusätzliche Features ertweiterten Startmenüersatz. Zu dem sind wohl alle W7-Anwendungen auch W8-kompatibel. Auch die durchdachte Nutzung von zwei Monitoren finde ich gut. W8 ist ein logischer und erforderlicher Schritt von Microsoft, den ich für sehr mutig halte. Nein, ich bin kein Reseller.^^ War nur auch sehr skeptisch und habe mich dann mal informiert. Und sobald mir Pytha Lab Grünes Licht gibt werde ich wohl umsteigen.

@Herrn Rothämel: Vielleicht wäre das Verhältnis ja ganz anders wenn Pytha auch auf Mac laufen würde. Als ich mir Pytha angeschafft habe, habe ich überlegt ob ich umsteige. Jedoch ist ein paralleler Desktop keine Lösung.

von Markus Seidel - am 17.10.2012 09:24
Hallo Herr Seidel,

ich glaube nicht, dass sich das Verhältnis von Windows zu Mac angleichen bzw. verändern würde, wenn wir grundsätzlich eine PYTHA Mac Version anbieten würden.

Dahinter steht ein erheblicher Entwicklungsaufwand und dieser würde sich nur lohnen, wenn viele potenzielle Kunden schon auf Mac arbeiten würden. Dies ist aber (leider) nicht so. Wir passen uns ja quasi dem Markt an. Und Windows ist, was den PC Markt betrifft, dass am meisten verwendete Betriebssystem weltweit.

Wenn sich das irgendwann mal ändern sollte, was ja sehr schnell in dieser Branche sein kann, dann wird PYTHA sicherlich dem Trend folgen. Bis dahin müssen sich die Mac User mit den bisher bekannten Lösungen zufrieden geben;)

von Tommy Rothämel - am 17.10.2012 09:36
Als ich noch auf Messen als Aussteller unterwegs war, hat man deutlich gemerkt das mehr und mehr Interessenten gefragt haben ob Pytha auch auf dem OS X läuft. Da Pytha u.a. im Kreativ Bereich eingesetzt wird, wird das in Zukunft bestimmt häufiger der Fall sein. Aber schon klar das Pytha nicht sofort auf OS X umgebaut wird, der Aufwand ist einfach zu hoch.

Es hätte ja sein können....

von Dennis Henke - am 17.10.2012 09:58
Hallo zusammen...

auch wenn ich die Zuverlässig des Apfels schätze & ich mich oft über so maches Problem mit Windows ärgere, war doch das eigentliche Thema, ob Pytha Win8 kompatibel ist.

Nun, ich habe meinen Laptop testweise auf Win8 umgestellt & bei der Neuinstallation (V20) bringt die Installation des Codemeters eine Fehlermeldung. Kennt man das Problem, bzw. wie bekommt man die nötige aktuelle Software?

Gruß Roland Endl

von Roland Endl - am 12.11.2012 20:46
die Lösung: aktuelle Software auf Codemeter.de hilft!

von Roland Endl - am 12.11.2012 20:59
Ich möchte mir einen neuen Rechner kaufen. Bis jetzt habe ich als Betriebssystem Windows XP. Kann ich weiterhin Phytha 18 mit dem neuen Rechner (z.B. Windows 7 vielleicht auch 8) nutzen?

von Ralf Starfeld - am 07.06.2013 19:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.