Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Markus Seidel, Carl C. Fink, Olaf Jehn, moesselm, Cornelius Adam

Die Richtung der Rotation

Startbeitrag von Markus Seidel am 23.10.2013 10:11

Ich bräuchte da mal einen Tipp. Wenn ich im Einga in der Axo-Ansicht bin und etwas um eine Achse rotieren möchte fällt es mir meistens schwer auf Anhieb die richtige Drehrichtung (z.B. +90° oder -90°) zu erkennen. Gibt´s da eine Regel, oder eventuell sogar eine kleine Eselsbrücke?

Antworten:

Hallo Herr Seidel,

die Drehrichtung ist mathematisch positiv definiert. Sie können sich das mit der "Rechte Faust-Regel" gut merken. Wenn Sie die Rechte zur Faust machen, zeigen die gekrümmten Finger die Drehrichtung als posotiven Wert an.
Tipp: Für Radiolab ist es manchmal nötig, die Drehachse für eine Drehaktion vorab zu definieren. Dazu sind zwei Referenzpunkte nötig. Vom ersten durch den zweiten verläuft die Drehachse. Wenn Sie die Rechte wieder zur Faust machen, den Daumen hoch, entspricht die Richtung des Daumens der Achse (erster Refp. unten, der zweite oben).

Mit freundlichen Grüßen von

Cornelius Adam

von Cornelius Adam - am 23.10.2013 10:17
auch hilfreich:

mathematisch positiv ist entgegen dem Uhrzeigersinn, analoge Uhr vorausgesetzt :)

von Carl C. Fink - am 23.10.2013 10:23
Vielen Dank für die Tipps, jedoch waren mir diese bekannt. Mein Problem ist die Axonometrie von allen erdenklichen Positionen um die Szene herum. Aber ich denke mal da muss ich mein kleines Matschhirn noch´n Bisschen schulen und dann kommt das automatisch. Habe nur schon seit Jahren immer mal wieder Probleme damit, obwohl ich ein sehr gutes dreidimensionales Verständnis habe, die Drehrichtung in der AXO herauszubekommen. Aber gut, üben, üben, popüben...

von Markus Seidel - am 23.10.2013 10:33
Orientieren Sie sich einfach an dem optional einzublendenen kleinen Achskreuzen. Der Pfeil wäre dann der Daume der rechten Hand.

von Carl C. Fink - am 23.10.2013 10:49
Das mit dem Daumen in Pfeilrichtung hat mir gefehlt. Bei der X- un Z-Achse funktioniert das auch, jedoch nicht bei der Y-Achse, seltsam.

von Markus Seidel - am 23.10.2013 10:59
stimmt, habe es auch nicht vor dem Post getestet.
Dann müssen Sie für die y-Achse eben die linke Hand nehmen ;-)
Wenn der Daumen der rechten Hand zeigt zum Ursprung, dann stimmt der Tipp von Cornelius!

von Carl C. Fink - am 23.10.2013 11:54
Zumidest weiß ich jetzt warum ich Probleme damit habe. Ist das wohl ein Bug im Programm, oder ist diese verwirrende Regelung so beabsichtigt?

von Markus Seidel - am 23.10.2013 12:08
Ich denke das ist kein Bug und so verwirrend ist das nicht.

Es kommt dabei immer auch auf die Blickrichtung an.
Wenn man immer von der Pfeilspitze zum Ende guckt ist es auch für Y richtig.

Z von oben nach unten
X von rechts nach links
Y von hinten nach vorne

von moesselm - am 23.10.2013 12:15
Ich finde es verwirrend und warum es bei Y gleich sein soll verstehe ich auch nicht. Es ist bei Y genau anders herum, warum? Hat das einen Sinn? Wäre es nicht besser es wären alle gleich? Oder bin ich jetzt nur einfach zu schwer von Begriff?

von Markus Seidel - am 23.10.2013 12:28
Ich rotiere immer zweimal.

Die netten Achskreuze und Symbole gibt es ja noch nicht so lange, die sind eine hilfreiche Orientierung.

Vielleicht kann sich ja dort ein kleiner Drehkreis mit + und - materialisieren, sobald man den Befehl Rotieren, oder Drehkopieren, etc. aufruft. Zumindest würde ich als Entwickler so eine
Hilfestellung geben , aber nur, wenn alle anderen wichtigen Programmpunkte fertig wären, denn so eklatant wichtig wäre das auch nicht und wahrscheinlich macht es nicht gerade wenig Arbeit sowas zu programmieren.

Gruß

von Olaf Jehn - am 23.10.2013 15:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.