Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tommy Rothämel, Cornelius Adam, Frank Wilsch

Lichtschlauch in Radiolab

Startbeitrag von Frank Wilsch am 10.10.2014 05:41

Moin zusammen,
ich grübel schon seit einiger Zeit an dem Problem einen LED Lichtschlauch in Radiolab zu rendern. Es ist ein Strang, der um eine Sternenform herumläuft. Bekomme ihn in Radiolab aber nie so hin, als ob er leuchtet. Hat jemand einen entscheidenden Tipp?
Version 20. Vielen Dank.

Gruss aus Bonn

Antworten:

Hallo Herr Wilsch,

da RadioLab nur Punktlichtquellen kennt, müssen Sie den Lichtschlauch entsprechend konstruieren. Ich würde den Weg über mehrere Punktlichtquellen (plicht_x) versuchen. Eine kleine grob segmentierte Kugel reicht jeweils aus. Diese kopieren Sie entlang des Strangs.

Viel Erfolg wünscht

Cornelius Adam

von Cornelius Adam - am 10.10.2014 05:52
Hallo,

der Vorschlag von Herrn Adam ist nicht schlecht und kommt dem gewünschten Ergebnis sicherlich recht nah.

Natürlich gibt es mehr in RadioLab mehr Lichtquellentypen, leider keine linearen, was in diesen Fall von vorteil wäre. Aber was nicht ist, kann ja noch kommen ;)

von Tommy Rothämel - am 10.10.2014 08:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.