Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
TOM FRANZ, Jens Kriegel, Olaf Jehn, Florian Spicka

Lösung Mehrfachtexte ¿ !!!

Startbeitrag von TOM FRANZ am 12.01.2015 11:12

Moin Gemeinde,

für alle geplagten Mehrfachtexter ... ich habe am Wochenende aus meinen knapp 1.900 Texten wieder 200 Texte gemacht ... so weit - so fleißig.

...heute Morgen bin ich wieder bei 542 Texten ...ohne weitere Texte (willentlich) hinzugefügt zu haben.

Also habe ich den Fehler eingekesselt.

Bei mir tritt dieser Fehler beim Drehkopieren bestimmter Bauteile auf.
Aus einem U-förmigen Bauteil hatte ich durch Schneiden ein L-förmiges Bauteil gemacht.
Als ich dieses dann drehkopierte kam es zu schlagartigen Textvermehrung. Wiederholbar.

Ich hoffe ich konnte zu Lösung beitragen.

Wünsche allen eine gute und textvermehrungsfreie Woche ;-)
Tom

Antworten:

Leider kann ich den Fehle nicht reproduzieren.

Ich habe auch schon lange die Augen offen gehalten, um den Fehler einzukreisen. Zeitweise war ich der Meinung, dass sich die Texte vermehren, wenn ein Bauteil Kopiert und per Gizmo verschoben wird, dann aber bevor die Aktion zu Ende geführt ist, durch ein Rechtsklick abgebrochen wird. Leider ist das auch nicht Reproduzierbar, aber es kann auch sein, dass das nur in einer bestimmten Ansicht der Fall war, also nur in YZ und z.V. YZ- .
Dann dachte ich eine Zeitlang, dass es durch eine unglückliche Benutzung des Plottblattes kommt. Also z.B. verlassen des Plottblattes durch anklicken der Flächenwerkzeuge.
Aber das stellte sich ebensowenig als Grund heraus.
Dann hatte ich Drag & Drop im Verdacht, bei manchen Importen (ältere pyo Dateien) verdoppelte sich bestehender Text, aber auch das waren nur Einzelfälle, leider fällt die Sache ja erst auf , wenn man 10 Schritte weiter ist.
Weiterhin kann es auch sein, dass das Problem erst ab einer gewissen Anzahl Texte auftritt.
Oder. Oder. Oder
Im Prinzip muss irgend ein Programmteil ja den Befehl Textkopie auf der Stelle erzeugen. Ich nehme an, dass das so tief im Pytha - Baumstamm steckt, dass das mit einfachen Benutzerbeobachtungen kaum nachzuvollziehen ist.
In letzter Zeit habe ich aber weniger Problem mit dem Mehrfachtext.

Einga Version 2014-07-01

Gruß
PS. ich arbeite immer gerne mit der Bemaßung als Text, Ersatztext, Indiviuelle Maßtexte. Die sind über viele viele Programmversionen absolut sicher geblieben, gerade in Verbindung mit Bibliotheksbauteilen bieten diese Texte gute Möglichkeiten der Beschriftung. Dazu braucht man nur einen Stift in der Hintergrundfarbe, der dann am Plottblatt weiß ausgibt. Die Abstandswerte auf 0 setzen, oftmals macht sich ein umrahmendes Rechteck recht gut, an dem der Maßtext stehen kann, fertig ist z.B. ein Beschiftungsblock für "Grundriss", oder anderes.

Gut ist auch die Möglichkeit, Textdateien auf des Plotblatt einzuelesen. Eine oft vergessene Funktion.

2d Texte in Einga direkt, lassen das Einga auch langsamer werden.

von Olaf Jehn - am 13.01.2015 17:55

Re: Lösung Mehrfachtexte

Hallo Herr Franz,

vielen herzlichen Dank für diese Meldung! Leider kann ich es auch nicht reproduzieren.
Zwei kleine Fragen:
- Nutzen Sie ein 32 Bit oder aber 64 Bit Einga?
- Fällt es Ihnen im Zusammenhang mit dem Befehl "Undo" auf?

mit freundlichen Grüßen

Florian Spicka

von Florian Spicka - am 14.01.2015 08:29
HI,
ja ich pass jetzt auch immer auf was das ausloessen koennte.

Ich habe jetzt manchmal doppelte Bemassungen in meinen Zeichnungen. Gerade in meiner letzten Zeichnung hatte ich alle Bemassungen im ersten Assoziativen Schnitt doppelt. Es sind nicht nur ein paar Masse, es verdoppeln sich dann alle.
Ist das schon jemand passiert? (V21)

Greetings Jens

von Jens Kriegel - am 15.01.2015 19:18

Re: Lösung Mehrfachtexte

Hallo Florian,

...ich nutze die 64 bit Version ...ist jedoch auch repruduzierbar bei der 32-er Version passiert.
... im Zusammenhang mit UNDO ist es nicht aufgefallen.

....aber darüber habe ich meinen Auslöser für die Mehrfachtexte gefunden.

Am 30.12. hat Frau Flassig hier im Forum die Analyse.exe erwähnt.
Wie funktioniert die ...und wie kommt man da ran¿

Schönes Wochenende
Tom :-)

von TOM FRANZ - am 16.01.2015 13:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.