Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tobias N., Olaf Jehn, Uschi Flassig, Dennis Henke, Tommy Rothämel

Microsoft Surface 3

Startbeitrag von Tobias N. am 29.01.2015 07:59

Hallo Pythateam,

Herr Flässig hatte auf dem Anwendertreffen gesagt das Pytha auch auf dem Surface 3 läuft?!

Welche Ausstattung hatte das Surface 3 denn?? Oder was ist mind. Notwendig für V22.?

Gruß T.Netzel

Antworten:

Hallo,

wichtig ist, dass ein Sufrace Pro 3 ist.

[www.microsoft.com] hier kann man sich eines konfigurieren.

Um für die Zukunft gerüstet zu sein, würde ich mindestens den i5 Prozessor wählen, besser den i7.

von Tommy Rothämel - am 29.01.2015 08:02
Hallo,
ich benutze ein Wacom Cintiq Companion...
nunja.. hat leider nur eine Intel HD 4000 Grafikkarte, die von Pytha nicht wirklich unterstützt wird, einen schwächere CPU und hat leider das gleiche gekostet.
Beim Kauf hatte leider kein anderer Hersteller wirklich was vergleichbares im Angebot.... im nachhinein hätte ich etwas warten sollen.
Folgende Gründe hatten mich zu dem Gerät bewegt:
1) Windows Platform, auch wenn die 8.1 gewöhnungsbefürftig ist und auf dem Gerät doch stellenweise hakelig läuft, insbesondere der InternetExplorer.
2) Da Windowsplattform in der Form in einem noch gut portablen Gerät steckt fällt es viel leicht im Urlaub zu arbeiten, unkomplizerte Dateiverwaltung, Präsentationen ohne auf Konvertierungen achten zu müssen, sehr leichte Synchornierbarkeit, vollwertiges Office möglich.
3) Pytha zum Präsentieren, schnellen einfachen Änderungen vor Ort.
4) CAD beim Aufmass wenn es schwierig wird
5) Leica Disto 3d Geosystems Unterstütung, da deren Handheld etwas.. langsam ist
6) Der stärkste Grund: sehr tolles und gutes Freihandzeichnen, das dann in digitaler Form vorliegt. Habe mich lange mit Photoshop abgemüht, Autodesk Sketchbook ist jedoch sehr sehr sehr gut ..

Leider habe ich mehr von Wacom was die weitere Unterstütung, Patches, Verbesserungen angeht erwartet. Viele Benuter im Wacom Forum sind davon auch betrübt.
Nun gibt es aber scheinbar bald einen vergleichenbaren Nachfolger zum Surface 3 Pro.

Gruß...

von Olaf Jehn - am 29.01.2015 21:24
Hallo,

wie würde Pytha auf dem Surface bedient werden, Maus oder Touch?
Gruß
Dennis

von Dennis Henke - am 31.01.2015 08:44
Zahlreiche Touch-Features sind unterstützt, ein exaktes Konstruieren erfordert momentan noch Maus und Tastatur.

Gruß von den Entwicklern

von Uschi Flassig - am 31.01.2015 11:51
Trotz möglicher Touch Bedienng bin ich ein großer Fan von Maus und Tastatur.
Aber schnelles geht auch mal per Touch.

Gruß

von Olaf Jehn - am 01.02.2015 17:36
Hallo, habe mir jetzt das Surface 3 Pro zugelegt. Pytha V22 läuft auch sehr flüssig....

Gibt es zufällig eine Liste welche befehle momentan mit Touch möglich sind und welche nicht?

z.B. in der Zeichnung sich um das Bautei Bewegen? (Zoomen und Bautei Anklicken ist kein Problem)

von Tobias N. - am 13.04.2015 12:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.