Radien von Hilfslinien dei der 3D Übergabe

Startbeitrag von Philwood am 30.05.2015 20:56

Hallo Gemeinde,

Mir ist jetzt schon öfter aufgefallen, das wenn man mit Hilfslinien durch ausrunden schöne Bögen erstellt, sie bei der Übergabe als Kante oder Profil aus wenigen geraden gezeichnet werden.

Gibt es eine Möglichkeit den Radius anzupassen?


Noch eine Frage:

Ich fände es sehr praktisch, Hilfslinien schnell zu bemaßen. Wenn man viele Hilfslinien hat, und es dadurch schnell unübersichtlich wird, hätte ich sehr oft gerne die Möglichkeit gehabt einfach die Abstände zwischen Hilflsinien schnell nachzumessen. Wenn es bereits funktioniert habe ich es noch nicht gefunden.


Danke und Gruß aus der leider gar nicht sonnigen Südpfalz

Philipp

Antworten:

Was Sie erreichen wollen, ist nicht die Anpassung der RADIUS, sondern der Segmentzahl.

Schauen Sie einmal genau auf die Fußzeile, wenn Sie einen Bogen picken! Sobald Sie aufgefordert werden, das Bogenende zu picken, steht da "Ok-Taste: Segmentzahl eingeben"

Picken Sie also das Bogenende mit der mittleren Maustaste (=Ok-Taste) und Sie können für diesen Bogen die Wunsch-Zahl eingeben. Das können Sie bei jedem Bogenstück individuell tun.

Über Kopfzeile Info->Abstand Punkt-Punkt können Sie auch die Abstände von Hilfslinienschnittpunkten untereinander oder zu Objektpunkten abfragen.

Hoffe, das hilft Ihnen weiter.

Gruß aus dem Mutterhaus

U. Flassig

von Uschi Flassig - am 30.05.2015 21:07
Hallo Phillip,

Hilfslinien können in V22 auch in verschiedenen Stiften dargestellt werden. Das schafft auch zu einem besseren Überblick.

von Carl C. Fink - am 31.05.2015 07:18
Hallo Frau Flassig,


Genau das wollte ich.

Danke, ich meinte natürlich Segmente.

Welche Segmentzahl muss man einstellen damit beim Plotten bspw auf DIN A0 die Kreisbögen echte Kreisbögen sind, also das man keine geraden mehr erkennt?

von Philwood - am 31.05.2015 09:12
Die Anzahl der Segmente hängt zum einen vom Radius ab und von der Bogenlänge. Auch der ausgeplottete Maßstab ist nicht ganz unwichtig. Generell halte ich es so: bei kleinen Radien unter 50 mm reichen durchaus 12 Segmente, für alles darüber gilt: Probieren, zu viele Segmente können es auf dem Plotblatt nie werden. Nur der Datensatz wird bei zu vielen Segmenten auch größer.

von Carl C. Fink - am 31.05.2015 12:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.