Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
C.Schwalenstöcker, Bastian Boots, Tommy Rothämel, Cornelius Adam

Montageanleitung

Startbeitrag von C.Schwalenstöcker am 25.07.2016 13:57

Guten Tag zusammen,

kann mir jemand zum Thema Montageanleitungen weiter helfen?
Wir produzieren Kindermöbel und diese werden Flat-Pack zum Kunde geliefert.
Hierzu benötigen wir für den Endkunde mindestens eine Explositionszeichnung mit Leitlinie, anhand der Kunde erkennen kann an welche Stelle welches Bauteil und welche Schraube gehört.
Hat jemand Erfahrungen bezüglich Aufbauhilfen - Montageblätter durch Pytha gemacht?
Gibt es die Möglichkeit in Pytha Explositionszeichnungen + Leitlinien zu erzeugen?
Hat jemand alternative Ideen z.B. andere Programme ( Freeware)

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand zu diesem Thema weiter helfen kann,
mit besten Grüßen
Christopher Schwalenstöcker

Christopher Schwalenstöcker
Entwicklung
Tel. 05681-9913 34
c.schwalenstoecker@ehring.de

Antworten:

Hallo,

Explosionsdarstellungen gehen in PYTHA über Werkzeuge 1 -> Explodieren.

Ich würde mir dann automaitsch Pos.Nr setzen, explodierte Darstellung auf das Plottblatt, dort Zeichnungselemente wählen -> Pos.Nr. setzen automatisch und dann noch zusätzlich die Stückliste auf dem Plottblatt hinzufügen.

Link zu Bildern mit Erklärung: [www.dropbox.com]

Ich hoffe das ist annäherend das, was Sie meinten.

von Tommy Rothämel - am 25.07.2016 14:18
Sehr geehrter Herr Rothämel,

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
Leider trifft es das noch nicht so ganz obwohl diese Funktion mit Pos.Nr. auch sehr interessant ist.
Der Kunde muss sich das Möbel selber zusammenbauen und brauch daher genaue Führungslinie um zu erkennen, an welchen Ort bzw. Position das Bauteil gesetzt werden muss. Hab mal ein Bild zum Verständnis beigefügt.

Trotzdem vielen Dank,
beste Grüße aus Nordhessen,
Christopher Schwalenstöcker
[attachment 1945 2016-07-26_09h24_28.png]

von C.Schwalenstöcker - am 26.07.2016 07:26
Hallo Herr Schwalenstöcker,

als Führungslinien bezeichnen Sie die Linien von A nach B, richtig?
Die können Sie als Polylinie zeichnen. Für die Verbindung von A nach B setzen Sie vielleicht zusätzlich separate Punkte, dann fällt der Fang beim Zeichnen der Polylinien ganz leicht.

Mit freundlichen Grüßen von

Cornelius Adam

von Cornelius Adam - am 26.07.2016 07:55
Hallo Herr Schwalenstöcker,

sie können als"Leitlinie" auch einfach den Leader aus den 2D-Texten nehmen (mit den Tasten s und r können sie den im Raster oder auch frei benutzen).

Bastian Boots

CAD-Systeme Spanke

von Bastian Boots - am 26.07.2016 08:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.