Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Michael Ruchatz, Carl C. Fink, Tommy Rothämel, Uschi Flassig, A. Seebacher

Fehlerquelle in Einga V22

Startbeitrag von Michael Ruchatz am 05.10.2016 07:58

Folgende Meldung erscheint beim Versuch in Einga eine Datei zu öffnen:

Sie haben eine Fehlerquelle entdeckt.
Bitte melden Sie die zuletzt ausgeführte Funktion an pytha@pytha.de,
die Entwickler sind ihnen dankbar.

Anschließend kommt noch die Meldung das Pytha nicht mehr funktioniert
und ich werde aufgefordert das Programm zu schließen.
Bei Versuch die Datei zu importieren das gleiche Problem.
Was´n hier los?

Grüße aus Mittelfranken
Michael

Antworten:

Hallo,
die Fehlerhafte Datei produzierte an drei Rechnern das gleiche Problem.
Am 4. Rechner konnte die Datei geöffnet und neu gespeichert werden.
Anschließend keine Rückmeldung des Rechners.
Die neu abgespeicherte Datei kann ich wieder ganz normal öffnen.

Problem scheint (vorerst?) gelöst zu sein !

Michael

von Michael Ruchatz - am 05.10.2016 08:17
Gleiches Problem bei einer anderen Datei.

Michael

von Michael Ruchatz - am 05.10.2016 11:55
Hallo Michael,

bei so einer Fehlermeldung ist immer Vorsicht geboten. Am besten mit Undo soweit zurückgehen, bis die Datei wieder korrekt funktioniert. Bei Unsicherheit die Daten am besten zur Hotline senden. Da wird geholfen. Gab es eine bestimmte Funktion, die den Fehler produziert hat? Hatte der 4. Rechner die gleiche Programmversion?

von Carl C. Fink - am 05.10.2016 12:52
Die Fehlermeldung beschreibt Situation und empfohlene Vorgehensweise unmissverständlich:

Sie haben eine Fehlerquelle entdeckt.
Bitte melden Sie die zuletzt ausgeführte Funktion an
pytha@pytha.de,
die Entwickler sind Ihnen dankbar

Wir empfehlen, den Anweisungen zu folgen. Bei der Ursachensuche hilft es, wenn Sie zusätzlich das letzte Undo-pyo mitschicken!

Gruß aus dem Entwicklerteam

U. Flassig

von Uschi Flassig - am 06.10.2016 06:55
Danke für die Tips.
Das Problem taucht aber nicht nur bei einer Datei auf. Jetzt schon die dritte.
Und nachdem Pytha sich noch vor dem laden wieder verabschiedet ist Undo nicht möglich.
Zumindest wüßte ich nicht wie.
Auch weiß ich nicht wie ich eine bestimmte Funktion, die möglicherweise den Fehler
verursacht, ausfindig machen soll.
Den 4. Rechner werde ich mir mal anschauen. Sollte aber die gleiche Version sein.

Michael

von Michael Ruchatz - am 06.10.2016 08:07
Sehr geehrter Herr Rauchatz,

Sie können Ihre Undo-Dateien auch direkt aus dem Modul EINGA öffnen, da diese als ganz normale .pyo Dateien abgespeichert sind.
Sie müssen dazu im öffnen Dialog nur zu dem bei Ihnen eingestellten Undo-Verzeichnis wechseln.

Mit freundlichen Grüßen
A. Seebacher

von A. Seebacher - am 06.10.2016 08:19
Hallo Herr Ruchatz,

aktivieren Sie in dem Menü Umgebung einmal die Optionen "Defekte Maße" und "Defekte Zeichnung" und laden Sie dann die Datei neu. Klappt es dann? Nicht vergessen: nach dem Test wieder beide Häckchen rausnehmen.

von Carl C. Fink - am 06.10.2016 08:23
Danke.
Eigentlich ein sehr guter Tip.
Wäre die Anzahl der Undos nicht auf 10 und die Datei bereits vor 4 Monaten
zum letzen mal gespeichert worden.

Michael

von Michael Ruchatz - am 06.10.2016 10:54
Hallo,

habe jetzt so ziemlich alle Versionen durch.
mit und ohne Defekte Maße / Defekte Zeichnung / pyo Check.
Ergebniss bleibt gleich. Fehlerquelle und sofortiger Abbruch.

Michael

von Michael Ruchatz - am 06.10.2016 10:56
Hallo Herr Ruchatz,

kontaktieren Sie mich bitte nochmals per Telefon.

0602137060

Ich denke wir können das Problem finden und lösen.

von Tommy Rothämel - am 06.10.2016 11:43
...und danach erhöhen Sie die Anzahl der undos! Bei mir sind es 300;)

von Carl C. Fink - am 06.10.2016 12:45
Ja, hab ich bereits gemacht.
Allerdings dachte ich mir das 100 ausreichend sind.

Danke
Michael

von Michael Ruchatz - am 06.10.2016 13:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.