Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr
Beteiligte Autoren:
Ralf Sonntag, Olaf Jehn

RadioLab Animation Rotation um Bauteil

Startbeitrag von Olaf Jehn am 05.11.2016 19:39

Hallo RadioLab Spezialisten...

Bei der Animation kann man eine Kamerapfad mit einer Kamera laden, die sich dann um sich selbst oder das ausgewählte Bauteil in der angegebenen Zeitspanne 360° dreht.

Ist es möglich, die Drehrichtung und die Gradzahl zu beinflussen. Also z.B. nur 45 Grad in 2 Sec.?

Oder hab ich etwas übersehen ?

Wäre gut, denn dann könnte man Rotationsanimationen kombinieren mit normalen Fluganimationen.

Antworten:

Hallo Herr Jehn,

an der automatisch generierten Kamerafahrt um ein Bauteil herum kann man nichts ändern.
Sie können jedoch dafür auch Kantenbauteile verwenden, die Sie in Einga konstruieren. Der Kantenzug sollte entsprechend fein unterteilt sein und einen Namen wie z.B. "Pfad_Kreisbogen" haben, wobei "Kreisbogen" der Name der Kameraliste in RadioLab ist. Der kann natürlich auch anders gewählt werden.
Mit einem Referenzpunkt kann man den Startpunkt der Kamerafahrt festlegen. Er sollte sinnvollerweise auf einen Endpunkt des Kantenzugs liegen.
Bei geschlossenen Konturen kann man die Richtung mit zwei Referenzpunkten festlegen,
Die Blickrichtung ist zunächst mal in die Richtung der Kamerafahrt festgelegt. Das kann aber im Dialog Kamera/Kameraliste "Erweitert..." so geändert werden, dass die Blickrichtung auf ein Bauteil fixiert bleibt.

Mit freundlichen Grüßen,
Ralf Sonntag

von Ralf Sonntag - am 06.11.2016 13:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.