Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
thommy1971, Uschi Flassig, Carl C. Fink

Kantenzug in 3-D Körper

Startbeitrag von thommy1971 am 16.05.2017 08:33

Hallo forum,

ich habe folgendes Problem. Ich versuche eine "gebrochene Kante" an einem sonst Rechteckigem Stein (Klinker) zu simulieren. Ich zeichen eine Freihandlinie, diese ist dann die gebrochene Kante, und verbinde diese dann mit der Polylinien Funktion zu einem geschlossenen Kantenzug. Gehe dann auf Bauteil Profil und gebe dem Stein die Länge von 20 mm. Es tritt bei meiner gewerblich genutzen Pytha Version immer das Problem auf, das dieser Körper dann durchsichtig ist ,während es bei der Lehrlingsversion korrekt ausgeführt wird, also als voller 3-D Körper. Gibts da irgendwo eine Einstellung die man zu ändern hat, oder woran kann sowas liegen.

Gruß T. Brennecke

Antworten:

Spezielle Einstellungen gibt es nicht.

Vermutlich kommt auch die Segmentzahl (Umgebungsdialog) in diesem Fall NICHT zum Tragen.

Vergleichen Sie trotzdem die Einsteller im Umgebungsdialog!

Passiert es denn mit derselben Ausgangsgeometrie?


Gruß

UF

von Uschi Flassig - am 16.05.2017 09:23
Hallo und danke für die Antwort. Habe es inzwischen wohl rausgefunden.Man muss wirklich darauf achen das man den Kantenzug völlig geschlossen hinbekommt, ein bisschen danebengepickt schon wird das 3-D Objekt durchsichtig........jetzt klappt es aber größtenteils.

Eine andere Frage ist aufgetreten, und zwar werden bei mir die Layer bei einem großen Objekt (Wohnhaus mit Inneneinrichtung) immer völlig durcheiandergewürfelt wenn ich die Datei schließe (Abgespeichert) und wieder öffne. Das passt Teilweise kein Name mehr zum ehemals vergebenen, Bauteile sind dann in einen anderen Layer gerutscht zb. "Fliesen Wohnzimmer" liegt dann auf "Fenster Wewrkstatt" und "Fronten Küche" ist dann da auch mit reingerutscht.
Verdrängen vorgefertigte Objekte aus der Bibliothek die eigenen dann ? Was muss ich in "Layermenü" einstellen das die geordnet bleiben. Zugeordnete Bauteilnamen bleiben bei den zugeordneten Objekten, so wie es sein soll.

Grüße T. Brennecke
MPI Göttingen

von thommy1971 - am 17.05.2017 11:44
Hallo Herr Brennecke,

bitte schildern Ihre Vorgehensweise in der PYTHA-Hotline (06021 37060), damit wir dem Problem auf den Grund gehen können!


Freundliche Grüße

U. Flassig

von Uschi Flassig - am 17.05.2017 11:49
Hallo Frau Flassig,

ich bin nächste Woche eh auf der Ligna und werde dann mal ihren Stand aufsuchen und die Problematik schildern. Habe eh noch ein paar Fragen anderer Art. Falls ich da keine Erleuchtung erlange werde ich mich melden.;)

Mit freundlichen Gruß
T.Brennecke

von thommy1971 - am 18.05.2017 07:47
Bringen Sie Ihren Laptop mit! Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Halle 12, Stand C07

Gruß

U. Flassig

von Uschi Flassig - am 18.05.2017 08:06
Hallo Herr Brennecke,

Sie können im Layermenü festlegen, ab welchem Layer neue Elemente importiert werden sollen.
Ansonsten ist mir kein Fall bekannt, dass erst beim Speichern die Layer durcheinandergeraten.
Verwirrung entsteht meist, wenn Teile mit ganz anderer Layerstruktur hinzu geladen werden.
Sie sollten eine Layerstruktur projektübegreifend festlegen und alle Bibliotheksteile anpassen.
Für Teile, die sich noch nicht auf Layer festlegen lassen, verwende ich immer Layer 001.

von Carl C. Fink - am 18.05.2017 08:35
Hallo Herr Fink,

immer wieder super wie das hier mit der Hilfe klappt.
Also ist wie auch das Problem was ich vorher hatte wohl auch mein Fehler. Stimmt schon das 99 % der Fehler "vor" dem PC sitzen. Ich habe das Projekt immer auf zwei verschiedenen Computern bearbeitet wo die Pfade für die Bibliothek oder sonst irgendwas wohl unterschiedlich waren, deshalb hat der mir immer wenn ich die Datei auf dem Stick gespeichert hatte, und auf dem anderen PC geöffnet habe durcheinander gewürfelt, so meine Vermutung.Denn die Datei auf dem "richtigen" Pc geöffnet, war völlig in Ordnung.

Grüße und Danke für die Bemühungen
T. Brennecke

von thommy1971 - am 19.05.2017 10:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.