Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 2 Wochen, 4 Tagen
Letzter Beitrag:
vor 2 Wochen, 4 Tagen
Beteiligte Autoren:
Michael Kaßner, Cornelius Adam

Bauteil-Material mit der Zeichnungsdatei speichern und expotieren

Startbeitrag von Michael Kaßner am 22.11.2017 16:54

Hallo Foren-Teilnehmer,
nachdem ich einen neuen Rechner habe und meine PYTHA-Zeichnungen übernommen habe fehlen mir bei allen Zeichnungen die Bauteil-Materialien.
Könnt Ihr mir bitte einen Tipp geben, wie ich die Zeichnungsdateien so sichere, dass das Bauteil-Material immer mit übernommen wird und beim öffnen auf einen anderen Rechner wieder vorhanden ist?
Danke schon einmal.

Antworten:

Hallo Herr Kaßner,

in Ihrer .pyo-Datei ist bereits gespeichert, welche Materialien für die Bauteile verwendet wurden. Aber nur in Form einer Verknüpfung mit den Materialdateien und Texturen .Wenn Sie jetzt einen neuen Rechner haben, müssen Sie die verwendeten Texturen und Materialdateien in die gleichen Verzeichnisse kopieren, in dem Sie früher auch waren, dann passen die Pfade wieder.
Haben Sie den alten Rechner noch?

Mit freundlichen Grüßen von

Cornelius Adam

von Cornelius Adam - am 22.11.2017 17:19
Hallo Herr Adam,

Danke für Ihre schnelle Antwort.
Ja ich habe den Rechner noch. Gibt es auch die Möglichkeit den Dateipfad am neuen Rechner so zu verändern, dass meine übernommenen Zeichnungsdateien automatisch diesen neuen Pfad finden?

Mit freundlichen Grüßen
Michael Kaßner

von Michael Kaßner - am 22.11.2017 18:15
Hallo Herr Kaßner,

das sollte funktionieren, wenn Sie im Materialmenü mit den Funktionen "Pfad ändern" in der Befehlsgruppe "Material" sowie "Alternativpfad" in der Befehlsgruppe "Texturen" jeweils die neuen Pfade angeben.

Viel Erfolg wünscht

Cornelius Adam

von Cornelius Adam - am 22.11.2017 19:25
Nochmals Danke Herr Adam, ich werde es probieren und Ihnen dann schreiben ob es erfolgreich war.
Schönen Abend noch und viele Grüße.

von Michael Kaßner - am 22.11.2017 19:33
Guten Abend Herr Adam,

es ist natürlich möglich den Pfad auf diese Weise zu ändern aber bei der Gestaltung z.B. eines Raumes gibt es ja hunderte einzelne Materialien welche alle neu zugewiesen werden müssen.
Wie kann ich als den Pfad für all diese verschiedenen Materialien möglichst mit einer Neueistellung ändern/übernehmen?

Mit freundlichen Grüßen
Michael Kaßner

von Michael Kaßner - am 22.11.2017 19:45
Hallo Herr Kaßner,

verstehe ich nicht. Sie schrieben doch, alle Materialien seien bereits zugeordnet? Wenn die Pfade zu den Texturen stimmen und auch die Materialdateien (zumindest irgendwo) auf Ihrem neuen Rechner vorhanden sind, müsste doch alles funktionieren?

Mit freundlichen Grüßen von

Cornelius Adam

Ergänzung: Die oben beschriebenen Maßnahmen benötigen Sie eigentlich nur, wenn Sie schon in EINGA Materialien sehen möchten, weil Sie bspw. Plots mit Materialien drucken möchten.
Wenn es Ihnen ausreicht, dass Sie in Ihrer RadioLab-Szene die Texturen sehen möchten, ist die Situation eher so: Weil es u. Umständen sehr viel Arbeit ist, Materialien zu erstellen, lässt man das und ordnet die Texturen in RadioLab zu.

von Cornelius Adam - am 22.11.2017 19:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.