Texturen laden

Startbeitrag von Frank Wilsch am 27.12.2017 15:26

Hallo zusammen,
ich benutze RadioLab V22.
Zur Frage gibt es eine Möglichkeit Texturen "im Block" zu Laden. D.H. ich erstelle mit einen Ordner mit den benötigten Texturen und lade nur einmal den gesamten Ordner statt jeweils einzeln die Texturen.
Danke.

Antworten:

Hallo Herr Wilsch,

was meinen Sie mit "im Block"? Texturen werden nicht geladen, nur Projekte und Szenen. Für Texturen werden lediglich Verknüpfungen gespeichert
Sie können sich natürlich einen Ordner anlegen, in dem Ihre wichtigsten Texturen gespeichert sind, das erspart Ihnen etwas Klickerei. Wenn Sie diesen Ordner geöffnet haben, wird der gesamte Inhalt angezeigt.

Mit freundlichen Grüßen von

Cornelius Adam

von Cornelius Adam - am 27.12.2017 19:56
Hallo Herr Adam,
hier die Erklärung zu "im Block" laden.
Es gibt eine bestehende Visualisierung, verschiedene Spanntuchrahmen auf einer Verkaufsfläche. Nun sollen verschiedene Texturen eingesetzt werden um die bestmöglichen Grafiken für die "originale" Umsetzung auszusuchen. Insgesamt sind es 30 verschiedene Grafiken/Texturen die in die Visualisierung eingesetzt werden müssen. Bisherige vorgehensweise. Texturordner suchen, Datei auswählen, laden, nächste auswählen, laden.. usw. (30x) Wenn man nun den gesamten Ordner wählen könnte, ginge es mit eine Klick.
Hoffe habe mich verständlich ausgedrückt.
Desweiteren wäre es für mich persönlich eine Vereinfachung bei den Visualisierungen, wenn ich einfach einen Ordner hätte mit den bei uns immer gebrauchten Texturen.

Gruss

von FrankWilsch - am 27.12.2017 20:35
Hallo Herr Wilsch,

selbst wenn Sie mehrere Texturen aus einem Ordner markieren könnten, würde Ihnen das nichts nützen, weil Sie im Grafikfenster nicht 30 Bauteile bzw. Flächen auswählen können, denen die 30 markierten Texturen automatisch korrekt zugeordnet werden, woher soll RadioLab die richtige Reihenfolge kennen?
Ansonsten können Sie sich selbstverständlich einen Ordner anlegen mit den von Ihnen benötigten Texturen. Wo ist das Problem?

Mit freundlichen Grüßen von

Cornelius Adam

von Cornelius Adam - am 27.12.2017 20:57
Hallo Herr Adam,
das "Problem" ist, dass ich 30x zum Laden auf eine Texturdatei klicke.
Dass die Textur nicht sofort zugeordnet wird ist mir bewusst. Wenn ich z.B. einen Ordner habe in dem die immer benutzten Texturen liegen (Boden, Wand, Regal, Holzdekore) könnte ich mit einmal klicken ihn laden und die Texturen dann den Bauteilen zuordnen.

Gruss

von FrankWilsch - am 27.12.2017 21:15
Hallo Herr Wilsch,

für die Zuweisung von Texturen auf Flächen müssen diese nicht unbedingt geladen werden. Das ist nur notwendig, wenn Sie ausschließlich mit dem Texturdialog arbeiten. Schon in der V22 gibt es den Texturkatalog, der alle Texturen in einem Verzeichnis zeigt, die dann direkt auf die Flächen gezogen werden können. In V23 ist der Texturkatalog noch stark verbessert worden.

Eine andere Möglichkeit ist, direkt vom Windows Explorer die Texturen mit Drag and Drop auf die Flächen zu ziehen.
Und dann gibt es noch den Weg über die Oberflächen. Im Oberflächendialog/Einstellungen kann man ein Verzeichnis von Texturen auf einen Schlag in eine Oberflächenliste überführen.

Ich hoffe, dass Ihnen eine der Möglichkeiten weiterhilft.

Mit freundlichen Grüßen,
Ralf Sonntag

von Ralf Sonntag - am 27.12.2017 21:47
Guten Morgen Herr Sonntag,
perfektd, genau dieses habe ich gesucht (Oberflächenmaterialien). Vielen Dank.

Gruss

von Frank Wilsch - am 28.12.2017 06:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.