Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
PYTHA
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
StephanBresslein, Tobias N., Jens Kriegel, Uschi Flassig, St.Lorenz

Probleme im Plottbereich mit Schriftarten

Startbeitrag von StephanBresslein am 20.02.2018 08:03

Hallo Forum,
Hallo Pytha-Team,

wir haben in der Firma zum Beginn des Jahre unser Server neu strukturiert und alle PCs auf
Windows 10 umgestellt.
Seither haben wir mit Pytha folgendes Problem: je größer die Dateien werden, ist die Arbeit im Plottbereich fast unerträglich. Der Zoom reagiert nur sporatisch, die Bearbeitung der Ansichtsfenster ist fast unmöglich und selbst das Ausfüllen des Schriftkopfes wird zum Geduldsspiel (das Anzeigen auf dem Monitor erfolgt Sekunden später erst nach der Eingabe auf der Tastatur).

Folgende Diagnose haben wir nun festgestellt: durch abwählen des Haken im Menü "Ansicht" bei Bemassung wird das Arbeiten im Plottbereich wieder schneller. Somit war unser Verdacht, dass es an der Schriftart liegen könnte - und dies hat sich bestätigt. Durch einen Wechsel der Schriftart von "Arial" auf "@Arial Unicode MS" behob das Problem auf wundersame Weise...

Kennt jemand im Forum dieses Problem oder hat das Pytha-Team eine Lösung??

Herzlichen Dank!

Antworten:

Hallo,

Wir haben das Problem auch und ärgern uns jedesmal.
Das mit dem Ausblenden der Maße haben wir auch schon festgestellt das es Daran liegt und habe ich auch schon einmal telefonisch ans Pythateam weiter gegeben aber eine Lösung gab es bis jetzt noch nicht.

Grüße aus dem Allgäu

T.Netzel

von Tobias N. - am 20.02.2018 08:15
PYTHA Lab hat zugesagt, das Plotblatt in V24 deutlich zu beschleunigen!

Gruß von den Entwicklern

von Uschi Flassig - am 20.02.2018 08:44
Hallo zusammen,

ich muss dazu sagen, dass wir im Moment noch die V22 verwenden.
Auch unser Versuch in V23 war nicht besser.

Komischerweise hatten wir diese Probleme mit Windows 7 nicht.

Danke und Grüße aus dem Schwarzwald.

von StephanBresslein - am 20.02.2018 09:01
Danke für den Tipp mit "@Arial Unicode MS"!
Hatte auch das Problem aber habe nicht erwartet das es an den Maßen liegt. Jetzt habe ich alle Maße auf "@Arial Unicode MS" umgestellt und der Plottbereich ist wesentlich schneller.

DANKE

von St.Lorenz - am 20.02.2018 09:13
Liebe Frau Flassig,

vielen Dank für Ihre Antwort. Es freut und dass der Plottbereich in V24 verbessert wird.
Jedoch hilft uns dies kurzfristig nicht weiter. Uns ist uns bekannt, dass ein Plottbereich mit vielen Layouts und vielen Ansichtsfenster die Performance beeinträchtigen, jedoch funktionierte Pytha mit
Windows 7 recht gut - auch mit größeren Zeichnungen. Irgendwie muss dieses Problem doch im Zusammenspiel Pytha/Windows10/Schriftarten zusammenhängen.
Wird die Datei von unserem Kunden (Windows 7) geöffnet, läuft der Plottbereich flüssig.

Die Situation ist einfach unbefriedigend und nicht tragbar, da wir Planungen termingerecht liefern müssen.

Grüße aus dem Schwarzwald.

von StephanBresslein - am 20.02.2018 10:10
Dem kann ich mich nur anschließen.

Meine Kollegen sind von dem Umstand sehr frustriert.
Selbst kleine Änderungen sind sehr nerven und Zeitraubend.

Grüße aus dem Allgäu.

von Tobias N. - am 20.02.2018 10:18
Danke für den Tipp. Nach wechseln der Schriftart geht auch bei mir das Arbeiten im Plot Bereich bedeutend schneller.
Greetings from Sydney
Jens

von Jens Kriegel - am 20.02.2018 22:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.