Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kruschtelecke
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Edi, Hoffeldkatze, Cake, Caro, Herr Schmitt, Cpt.Bligh, Sun.

Wer muss nun weinen

Startbeitrag von Sun. am 26.04.2002 19:22

Das BB-Haus wird abgerissen


[www.berlinonline.de]


grüssle sun

Antworten:

Erst das Ding in Erfurt und dann noch das ... scheiß Tag. :mad:

von Cpt.Bligh - am 26.04.2002 19:38
Cpt.Bligh schrieb:

Zitat

Erst das Ding in Erfurt und dann noch das ... scheiß
Tag. :mad:


Und das vergleichst Du miteinander? In einem geb ich Dir recht: Ein sch..... Tag!



von Edi - am 26.04.2002 20:05
Edi schrieb:

Zitat

Cpt.Bligh schrieb:


Erst das Ding in Erfurt und dann noch das ... scheiß
Tag. :mad:


Und das vergleichst Du miteinander? In einem geb ich Dir
recht: Ein sch..... Tag!

Grüßle Edi
Ich bin ein netter Mensch. Wenn ich Freunde hätte, könnten
die das bestätigen.


****************************************************************


Da stößt man an die Grenzen
seines Verstandes
und fragt sich,
warum das ?


ungläubige Grüße

Herr Schmitt

von Herr Schmitt - am 26.04.2002 20:37
Herr Schmitt schrieb:

Zitat

Edi schrieb:
Cpt.Bligh schrieb:

Erst das Ding in Erfurt und dann noch das ... scheiß
Tag. :mad:

Und das vergleichst Du miteinander? In einem geb ich Dir
recht: Ein sch..... Tag!
****************************************************************


Da stößt man an die Grenzen
seines Verstandes
und fragt sich,
warum das ?


ungläubige Grüße

Herr Schmitt


Da kann man sich nix mehr fragen, man ist nur fassungslos, das so etwas überhaupt möglich ist, in unserer ach so zivilisierten Welt. Gibt es denn für nichts mehr eine Hemmschwelle??

Edi, die sehr traurig und betroffen ist.

von Edi - am 26.04.2002 22:21
Edi schrieb:

[

Da stößt man an die Grenzen
seines Verstandes
und fragt sich,
warum das ?


ungläubige Grüße

Herr Schmitt


Da kann man sich nix mehr fragen, man ist nur fassungslos,
das so etwas überhaupt möglich ist, in unserer ach so
zivilisierten Welt. Gibt es denn für nichts mehr eine
Hemmschwelle??

Edi, die sehr traurig und betroffen ist.



>>>>Tja, gerade als Mutter von 2 Kindern, die noch nicht mal eingeschult sind, kann man ganz schön Angst bekommen.
Und fragt sich natürlich, was kann man besser machen in der Erziehung, daß man nicht so eine Tötungsmaschine heranzieht ? Woher kommt dieser wahnsinnige Frust und Zorn eines jungen Menschen? Sind es wirklich die Medien, die Ballerspiele am PC oder Playstation, die Gewaltfilme??? Oder ist es, daß die Eltern sich nicht genug um das Seelenleben ihrer Kinder kümmern, sondern nur Leistung von ihnen erwarten?
Ist der Druck in unserer Gesellschaft zu hoch, so nach dem Motto: ich will einen guten Beruf, um in unserer Wohlstandgesellschaft mithalten zu können?
Also brauche ich UNBEDINGT das Abi, um studieren zu können?
Ist es die bequeme Haltung, alle anderen sind an meinem Versagen schuld, nur nicht ich selbst?

Tja, wer kann das schon beantworten *tiefseufz*

Gruß
Caro



von Caro - am 27.04.2002 07:39
Edi schrieb:


Da kann man sich nix mehr fragen, man ist nur fassungslos,
das so etwas überhaupt möglich ist, in unserer ach so
zivilisierten Welt. Gibt es denn für nichts mehr eine
Hemmschwelle??

nein, ich habe schon sehr lange die Überzeugung dass ein Mensch anderen Menschen ALLES antun kann -wurde gestern traurigerweise dramatisch bestätigt.

Amokläufer hat es schon immer gegeben. Leider sind sie heutzutage besser, nämlich sehr gut, bewaffnet und bringen daher reihenweise Menschen um. Man kann sich auch nicht vor ihnen schützen. Da klinkt einfach der Verstand aus bei denen. Und die Zivilisation ist nur eine sehr, sehr dünne Schicht auf den Gefühlen. Die bricht leicht weg.

von Hoffeldkatze - am 27.04.2002 09:01
Caro schrieb:

Zitat

>>>>Tja, gerade als Mutter von 2 Kindern, die noch nicht
mal eingeschult sind, kann man ganz schön Angst bekommen.
Und fragt sich natürlich, was kann man besser machen in der
Erziehung, daß man nicht so eine Tötungsmaschine heranzieht
? Woher kommt dieser wahnsinnige Frust und Zorn eines jungen
Menschen? Sind es wirklich die Medien, die Ballerspiele am
PC oder Playstation, die Gewaltfilme??? Oder ist es, daß die
Eltern sich nicht genug um das Seelenleben ihrer Kinder
kümmern, sondern nur Leistung von ihnen erwarten?
Ist der Druck in unserer Gesellschaft zu hoch, so nach dem
Motto: ich will einen guten Beruf, um in unserer
Wohlstandgesellschaft mithalten zu können?
Also brauche ich UNBEDINGT das Abi, um studieren zu können?
Ist es die bequeme Haltung, alle anderen sind an meinem
Versagen schuld, nur nicht ich selbst?

Tja, wer kann das schon beantworten *tiefseufz*

Gruß
Caro

die Hausfrau, die lieber tippt als putzt


Ich bin kein Papa und habe von Erziehung etc. recht wenig praktische Erfahrung. Daher kann ich hier auch nur spekulieren. Ich gehe jedoch davon aus, dass Eltern denen wirklich etwas an ihren Kindern liegt und die sich um das kümmern was ihre Kinder machen schon dafür sorgen können, dass ihre Kinder nicht "ausrasten". Ein wichtiger Punkt dabei ist mit Sicherheit den Leistungsdruck nicht zu hoch anzusetzen. Das Abi muß nicht sein. Studieren ist auch keine Pflicht. Wenn das Kind (aus welchen Gründen auch immer) nun einmal nicht in der Lage ist Top-Leistungen zu bringen und vielleicht nur (?) die Sonderschule schafft, dann darf es dadurch auf keinen Fall durch irgenwelche Strafen (o.ä.) noch mehr unter Druck gesetzt werden. Es ist wichtig den Kindern zuzuhören und sich für ihre Probleme zu interessieren. Eine 100prozentige Sicherheit wird es wohl nie geben, doch mit Liebe und Vertrauen läßt sich vieles regeln.



von Cake - am 27.04.2002 18:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.