Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eigen-Sinn
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren
Beteiligte Autoren:
monika, A/S

Dosierung

Startbeitrag von monika am 08.12.2002 18:15

Hallo Ihr Lieben,
nun steht es fest: unser Kind hat neben der HB auch ADS. Medikinet heisßt dass Medikament. Seit 1 Woche wird es genommen und plötzlich stört das Chaoszimmer, die Hefte in der Schule werden nicht mehr voll gekritzelt. Er bekommt 4x tägl. eine halbe Tablette. Wir müssen ein Tagebuch führen, indem Veränderungen positiv und negativ aufgeschrieben werden. da ich absolutes Greenhorn bin weiß ich nicht, ob Dosierung angemessen. Wie erkenne ich ob zu wenig oder zu viel???? Habe manchmal das Gefühl, dass er aufgedrehter wirkt. Jedenfalls erzählt er auf einmal unheimlich viel von sich selbst. Eine ganz neue Seite, da er früher sich selbst kaum wahrnahm, bzw. niemals etwas von sich erzählte. Ist das typisch???

Antworten:

Hallo Monika,

scheint so, als ob jetzt irgendwie Dein "wahres Kind" zum Vorschein käme ;-) ...

Ich möchte Dich jetzt nicht verunsichern und Du solltest die Dosierung auf jeden Fall in Absprache mit dem Arzt vornehmen.
Dass Du ein Tagebuch führen sollst, ist sehr gut ... hole Dir möglichst auch ständig Rückmeldungen aus der Schule - das komplettiert das Ganze und ist auch sehr wichtig für den Arzt bei der Einstellung.

4x eine halbe Tablette gleich in der ersten Woche scheint mir sehr viel zu sein ... normalerweise wird die Dosis eingeschlichen - d.h., in der ersten Woche 1/2 Tablette ... und dann von Woche zu Woche gesteigert.

Dass er manchmal "aufgedrehter" wirkt, kann verschiedene Ursachen haben.
Zum einen
- er ist in der Tat überdosiert
- die Abstände der einzelnen Gaben sind zu groß - da der Wirkstoff relativ abrupt in seiner Wirkung nachlässt, kann es sein, dass er dann in ein "Loch" fällt und einen sogen. "rebound" hat - der dann rd. 1/2 Stunde nach der nächsten Dosis wieder aufhört
- oder: Das Aufdrehen gehört ganz einfach zu seinem "wahren Charakter" ;-) ...

Beste Grüße
Anneliese



von A/S - am 08.12.2002 18:41
Liebe Anneliese,
ich wollte nur sagen: es tut sooooo gut. dass es dich gibt. Danke.

von monika - am 08.12.2002 19:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.