Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Compaq Presario 1800 Notebook
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Uli H., jcpochmann

laptop absetzen

Startbeitrag von jcpochmann am 05.10.2000 22:14

Hi,
mal ne Frage an die Freiberufler und anderen Absetzfähigen:
Reicht dem Finanzamt eigentlich der ca. 5 * 6 cm große Kassenzettel von Lidl aus, damit das Notebook als Arbeitsmittel anerkannt wird? Oder brauche ich noch etwas Spezielles mit mind. 7 Durchschlägen von Lidl?
Habe außerdem gerade einen alten Zettel gefunden, auf dem ich mal was zu dem Thema notiert habe. Leider kann ich damit nicht mehr so richtig was anfangen:
20% Sonder AfA für Arbeitsmittel Laptop, ESt.G 7G Abs. 2, 1a
Falls mir jemand erklärt, was ich bei der Steuererklärung zu tun habe,
würde mich das freuen.
Bis
denne Jörg

Antworten:

RE: laptop absetzen

Hallo.

Mein LIDL-Verkäufer hat mir extra gesagt, dass dieser Zettel für die
Steuer
reicht. (Bei mir steht auch "notebbok" drauf).
Von speziellen Steuerangelegenheiten weiss ich allerdings nichts.
Da ich aber auch ein Freiberufler bin, und einen Steuerberater von Zeit
zu
Zeit zuziehe, werde ich Dir mailen wenn es bei mir soweit ist mit dem
Absetzen.

Gruss,

Uli


von Uli H. - am 10.10.2000 23:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.