Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Compaq Presario 1800 Notebook
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Daniel Bauer, Kurt

So jetzt bauch ich Hardware Support

Startbeitrag von Daniel Bauer am 22.11.2000 23:25

Hallo,

habe seit Ende Juli 2000 den Presario und muss sagen alles passt so far. Keine Pixelfehler, keine Festplattenfehler...hin und wieder Abstürze unter Win98...aber das ist ja eh normal..hoffe ich..

Leider Gottes ist jetzt aber ein banaler Harwarefehler aufgetaucht. Nämlich der Eingang für das Netzwerkkabel hat einen superlästigen Wackelkontakt. Nun was tun??? Einschicken wäre übel. Hat jemand Erfahrung mit solchen Dingen+Compaq? Und was wenn man im Süden von Österreich lebt???

Lästig...Grüsse, Daniel

Antworten:

RE: So jetzt bauch ich Hardware Support

Hallo Daniel,

wie währe es, wenn Du Dir den COMPAQ-Maintenance Guide ( weiter unten
auf dieser Seite zu finen ) herunter laden würdest. Darin findest Du
auch eine Beschreibung der Innereien des COMPAQ mit ausführlicher Da-
stellung der Demontage. Mit einigem Geschick sollte es Dir möglich
sein, anhand der Beschreibung und der Bilder, das Notebook selbst aus-
einanderzunehmen, zu reparieren und wieder zusammenzubauen.

Natürlich benötigst Du dafür einen anderen Rechner auf den Du den
Maintenance Guide übertragen kannst, um ihn dort während der Repera-
tur nutzen zu können.

Viel Erfolg wünscht K u r t

von Kurt - am 23.11.2000 21:13

RE: So jetzt bauch ich Hardware Support

vielen Dank für den Hinweis, aber was wenn ich noch gewährleistung habe und mir diese durch einen meinerseitigen Eingriff nicht verhauen will?

von Daniel Bauer - am 23.11.2000 22:10

RE: So jetzt bauch ich Hardware Support

Hallo Daniel,

die Frage "Gewährleistung" mußt Du selbst entscheiden. Ich bin zwar
der Meinung daß jeder das Recht hat, seinen Rechner zu öffnen, da
es sich um sein Eigentum handelt aber in diesem Falle hängt es davon
ab, ob du handwerklich talentiert bist und Dir die Reperatur zu-
traust. Auf der Unterseite des Notebooks klebt ein roter Aufkleber
über einer Gehäuseschraube den Du nach leichtem erwärmen ( Haarföhn )
ablösen kannst. Nach der Reperatur kannst Du ihn wieder aufkleben.

Mit Geduld, dem Maintenace & Service Guide und Vermeiden von elektro-
statischer Aufladung solltest Du Erfolg haben, wenn Du genau nach der
im o. g. Guide enthaltenen Beschreibung vorgehst.

Im Erfolgsfalle, laß es uns wissen.

Grüße K u r t

von Kurt - am 24.11.2000 08:33

RE: So jetzt bauch ich Hardware Support

Klar, werde ich machen....oder zumindest die Support Erfahrungen werd ich posten

von Daniel Bauer - am 24.11.2000 14:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.