Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Compaq Presario 1800 Notebook
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kurt

Programmstart im MS-DOS-Modus von WINDOWS aus

Startbeitrag von Kurt am 26.03.2001 15:54

Hallo Freunde,

es kommt vor, daß man ein Programm von WINDOWS aus,
auf der DOS-Ebene starten will oder muß (z.B.bei Disk-Imagern ).
Am Beispiel von Drive-Image hier die Vorgehensweise, die auch
für andere Programme gültig ist.

In C:WINDOWS befindet sich das Programm MS-DOS-Modus.pfi.
Das BATCH-Programm DI-Start.BAT enthält an erster Stelle den
Aufruf von MS-DOS-Modus.pfi, danach den Aufruf von DRIVEIMAGE
mouse.com und DRIVEIMAGE pqid.exe. Nach Fertigstellung wurde
DI-Start.BAT mit einem rechten Mausklick und dann mit EIGEN-
SCHAFTEN, Programm, Erweitert auf MS-DOS-Modus und
Aktuelle MS-DOS-Konfiguration verwenden, sowie Vor Akti-
vierung des MS-DOS-Modus warnen eingestellt. Danach wird
die Verknüpfung in die DIR WINDOWS STARTMENÜ Programme
DriveImage 4.0 gestellt.

Viel Erfolg wünsch K u r t

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.