Notebook und Steuer

Startbeitrag von jcpochmann am 28.03.2001 07:12

Lt. meinem Steuerberater muß jeder Beleg über 200 DM mit den Adressen des Händlers und des Kunden, sowie der USt. ausgestattet sein.
Das trifft für den einfachen Kassenbon von Lidl leider nicht zu, deshalb muß ich jetzt versuchen, nachträglich einen erweiterten Beleg zu bekommen.
Also, falls ihr Euer nächstes Notebook absetzten wollt, fragt gleich danach.
Jörg

Antworten:

Lidl erstellt aber nachträglich eine korrekte Quittung. Allerdings muß dazu der Originalbeleg in die Zentrale geschickt werden. Ich hoffe, das der Beleg nicht irgendwo "verloren" geht und ich am Ende mit leeren Händen dastehe.

Ciao Muh

von Matthias Rindt - am 17.05.2001 14:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.