Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Compaq Presario 1800 Notebook
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ralf, Carsten Humm, basti33, Stephan Peuckert

WLAN Netgear MA401 macht Geräusche im 18XL192

Startbeitrag von Ralf am 04.10.2002 16:33

Habe seit heute eine WLAN-Karte MA401 von Netgear im 18XL192 unter Win2K/SP3 laufen.
Diese funktioniert ganz gut, außer dass das Notebook beim Zugriff auf die Karte bzw. beim Senden/Empfangen Rausch- und Knackgeräusche von sich gibt (auch bei eingestellter Lautstärke null).
Hat da jemand eine Idee? Die Geräusche nerven ganz schön - da kann man ja fast lieber mit dem guten alten lautlosen Kabel surfen...

Danke Ralf

Antworten:

Kenn ich!

Beim 1800XL-183 ist es genauso, mit einer WAVEline-Karte.
Ich vermute, das liegt an der Nähe zum Sound-Chip und den Sound-Anschlüssen im Gerät. Da wird ja schon heftig gesendet und gestrahlt.
Ich kann nur sagen, dass ich mich daran gewöhnt habe, fast wie bei der Festplatte.

Abhilfe schafft wohl nur (Vermutung!) ein USB-WLAN-Adapter.

von Carsten Humm - am 08.10.2002 13:12

Re: Kenn ich!

Hast du schon mal versucht intern Abschirmbleche o.ä. anzubringen?

Ralf

von Ralf - am 08.10.2002 19:18

Re: Kenn ich!

Nein, ich hab mir das unter dem Gesichtspunkt aber auch noch nicht drinnen angeschaut.
Probleme kriegst du aber wohl mit dem Platz, der leitenden Verbindung zum Gehäuse und dem Luftstrom.

von Carsten Humm - am 09.10.2002 17:38
hast du es schon mal mit einer anderen wirelesscard probiert?
ich hab leider auch nur eine netgear. und die rauscht auch

von Stephan Peuckert - am 12.10.2002 20:44

Re: Kenn ich!

Probiert's doch mal mit einem Kopfhörer (oder auch nur dem Stecker).
Himmlische Ruhe!

von basti33 - am 10.01.2003 14:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.