Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Compaq Presario 1800 Notebook
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Murmeltier, Frank Hedrich, André Grenke, Murmeliter, Jörg Pochmann (Admin), Steffen64, djshort

18XL183 - DVD-Rom Schrott, QuikDock Schrott

Startbeitrag von Murmeltier am 19.05.2003 22:13

Hallo Ihrs!

Hätte ich jemals gewußt wie viel Ärger ich mit diesem Computer haben werde, hätte ich ihn nie gekauft. Nie wieder Schrott-LIDL, nie wieder Schrott-COMPAQ, diese unfähige Pack. Naja, hab schon oft genug Dampf abgelassen im Forum. Nun zu den Tatsachen, ich bitte Euch um Hilfe:

1. Mein Toshiba SD-2302 ist schrott. Ich denke daran ist auch nichts mehr zu rütteln, ich glaube der Motor hat seinen Geist wegen Überhitzung aufgegeben. Tut auch nichts zur Sache, aber könnt Ihr mir sagen, welche Modelle alle in den XL-183 passen? Hab ein bißchen gesurft und überlege eines von den folgenden zu kaufen. Dann hätte ich immerhin einen Brenner im Lap.

SD-R 2412
SD-R 2312
SD-R 2212
SD-R 2102

Passen die auch sicher? Hat jemand Erfahrungen beim Einbau gemacht? (Wie der Lap auseinander geht weiß ich). Kennt jemand noch andere Modelle (am besten mit Brenner)? Vor allen Dingen weiß jemand, wo man die am billigsten bekommt?

2. Ein Plastikpin von meinem Compaq Quick Dock Port Replicator (passend für die 1800er Serie) ist abgebrochen. Es gibt genau zwei davon auf der Docking-Station und sie dienen der Arretierung des Laptop, damit der Konnektor rangedrückt werden kann. Sie sind jeweils links und rechts außen und von unten an das Gehäuse angeschraubt und leicht zu entfernen.

Wer einen Replicator hat, weiß, welche Pins ich meine. Hat jemand eine Idee, wie ich dafür Ersatz bekomme? Hab keine eigene Ersatzteilnummer für die Dinger gefunden und etwaige amerikanisch Compaq-Ersatzteil-Online-Shops konnten mir nichts vernünftiges antworten.

Bitte helft mir

Ciao

Murmeltier

Antworten:

So einen Zapfen hab ich rumfahren
Für ein paar Euro (Porto und Verpackung) schick ich ihn dir in einer Luftpolstertasche.
Mail mir deine Adresse.
Wie wir die Zahlung abwickeln klären wir per Mail

Steffen

von Steffen64 - am 26.05.2003 09:44
SD-R 2212 läuft in meinem XL-138 ohne Probleme. Die alte Frontblende läßt sich mühelos umbauen.

von djshort - am 31.05.2003 21:22
..und natürlich nicht vergessen:
ein Blick auf die Hardware-Matrix auf meiner Webseite (Link oben).
Und eine Rückmeldung an mich, wenn dort was fehlt.

Gruß
Jörg

von Jörg Pochmann (Admin) - am 01.06.2003 13:34
Ein Hoch auf das Forum und vielen lieben Dank an Steffen64.

Dank Steffen64 habe ich die Quik Dock jetzt wieder voll einsatzfähig. Jetzt muß ich mir nur noch ein Ersatz CD-Laufwerk besorgen. Werde wahrscheinlich das SD-R 2212 anpeilen.

Weiß jemand, wo ich das am billigsten bekomme (abgesehen von ebay?)

Ciao Murmeltier

von Murmeliter - am 06.06.2003 13:44
Hallo Murmeltier!

Hast Du das SD-R 2212 bereits erfolgreich eingebaut, wo hast Du es her, und was kostet es? Es wäre nett, wenn Du mir Deine Erfahrungen mitteilen könntest. In einer Fachwerkstatt soll der Austausch des Laufwerkes 250 bis 350 EUR kosten.
"Die spinnen doch die Römer" würde Asterix sagen.
Für Infos zu diesem Thema von anderen Erfahrungsträgern bin ich immer offen!

Gruß
Frank

von Frank Hedrich - am 05.07.2003 20:58
Hallo Murmeltier, ich kann Dir Teile wie DVD-Rom Lfw. und TFT für Dein Gerät anbieten bei Bedarf.

Gruß
André

von André Grenke - am 08.07.2003 18:39
Hallo Frank,

nein, ich hab jetzt ein anderes älteres Toshiba Slimlinelaufwerk geschenkt bekommen.

Aber ich meine, ich hätte irgendwo im Forum gelesen, daß es geht.

Einbauen lassen ist Blödsinn, daß kann man selber genauso gut mit einem Satz Uhrmacherschraubenzieher und einer knappen Stunde Zeit.

von Murmeltier - am 31.07.2003 23:40
Hallo Frank,


der Toshiba Brenner scheint zu funktionieren, siehe auch...



[private.addcom.de]

von Murmeltier - am 31.07.2003 23:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.