Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
rookie, Mad Max, alex

blaues standlicht...

Startbeitrag von alex am 24.02.2001 09:02

hallo colt-gemeinde,

auf anraten von einigen von euch habe ich mir die "blauen" phillipps-standleuchten für meinen c50 geholt. woooaah! die sind sowas von weiss, da kann man selbst mit viel phantasie nichts blaues reininterpretieren!!!

also meine frage: was kann man da noch tun? alle blauen glas-farben, die ich ausprobiert habe, sind binnen 10 minuten verdunstet. wo kann man sich richtigen lampen-tauchlack holen?? was taugen blaue silicon-kaps? sind die überhaupt hitzebeständig??

bin für alle tips dankbar... cu

Antworten:

Hi Du Standlichtfanatiker.

Soweit ich weiß gehen die Caps nicht ganz schlecht und halten die Hitze eigentlich auch aus. Ich hab mir im Modellbauladen mal Lampentauchlack (blau) geholt und damit die Lampen der Tachobeleuchtung C50 neu angemalt, der hält eigentlich ganz gut, aber die Lampen haben ja auch andere Leistungswerte bzw. haben keine H4 Birnen daneben die noch dazu "heizen".
Am besten lass doch das olle standlicht wie es ist, da haste weniger Ärger und Arbeit.
Ciao Mad Max

von Mad Max - am 24.02.2001 17:05
zu den siliconcaps hab ich ja was geschrieben (altes forum), wenn du nur das standlicht an hast, siehts megageil aus. bei normalem abblendlicht, haste 2 blaue punkte, sieht auch gut aus. aber wie gesagt, DIE BULLEN! 3 punkte und 180,- mucken... :-(
hitzebeständig scheinen sie gewesen zu sein. nur beim abmachen musste ich sie runterkratzen, aber farblich waren sie wie am anfang.
ich würds nicht nochmal machen, aber ist ja deine sache...
cu
:cool:rookie:cool:

von rookie - am 24.02.2001 17:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.