Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sascha, Reiner

Sascha?

Startbeitrag von Reiner am 08.03.2001 17:46

Hallo Sascha!
Ich will mir demnächst nen CD-Tuner einbauen (nicht in den Colt). Kannst Du mir ein Gerät empfehlen, welches brauchbar ist, aber nicht so viel kostet? (bis ca 500DM)
8 Lautsprecher (serienmäßig) sind vorhanden. Vermutlich 4 Hochtöner und 4 Tiefmitteltöner. Daher brauchet das Gerät 4 Ausgänge.
Was ist von den Wattangaben zu halten? Angeblich bringt ja fast jedes Gerät mindestens 4*40 Watt. Und das in dem kleinen Normgehäuse.

Gruß Reiner

Antworten:

Naja, die Watt angaben sind natürlich bei, 100% Klirrfaktor, 20% Luftfeuchte, 22C und 14,5 Volt, ne mal im Ernst ist natürlich alles beschiss da man ja mit 12V und den meist 10A abzüglich der anderen Verbraucher und dem Wirkungsgrad (meist so um die 40%) maximal 13,5 Watt rausbekommt die einzigen Radio´s die mehr haben sind die von Pioneer da die Mosfet Endstufen haben die einen wesentlich höheren Wirkungsgrad haben und mit 15A abgesichert sind (soll natürlich nicht heißen das ein Radio mit einer größeren Sicherung mehr leistet bezieht sich auf die Orginal), desweiteren sind dort Organicdisplays verbaut die auch extrem wenig Strom verbrauchen, also wieder mehr Strom für die Endstufe, leisten tun die momentan 40Watt die neuen die nach der Messe Sinsheim kommen sollen sogar 50Watt haben und die hinteren Lautsprecherausgänge können wieder wie bei den jetzigen mit EEQ+ gebrückt werden (bei den neuen dann gebrückt 70 Watt) um einen kleinen Woofer anzuschließen. Also kann ich dir eigentlich nur ein Pioneer empfelen da auch die Vorverstärkerausgänge mit sehr guten 4 Volt bestückt sind.
Für 500,-DM solltest du auch einen vernünftigen CD-Tuner bekommen, wenn´s mit dem brückbaren hinteren Ausgängen sein soll dann musst du auf das EEQ+ achten wobei das + das wichtigste ist kostet aber glaube mehr aber das brauchst du ja eh nicht, da du 4 normalen Lautsprecher anschliessen willst.


Gruß Sascha


P.S.: Mein nächstes Radio wird auch ein Pioneer da die Ausstattung und die
Leistung sowie Qualität sehr gut ist (freue mich schon auf die Messe).

von Sascha - am 09.03.2001 18:40
Danke Sascha!
Ich werde mir Deine Tips merken. Ich überlege noch, ob ich lieber einen CD-Wechsler nehmen sollte, da die Handhabung mit den CDs wohl sonst etwas schwierig wird.
Bei einem Test von CD-Tunern stand, daß bei den günstigeren Modellen meist der Radioempfang schlecht wäre?!?

Gruß Reiner

von Reiner - am 09.03.2001 21:16
Der Radioemofang ist aber nicht ganz so schlecht die haben halt das Maß von den Becker Radios die einen abartig guten Emfang haben, aber der rest ist halt für den Preis der Becker Radios nicht so toll, also es ist auf jedenfall kein schlechter Emfang nur halt auch nicht der Beste, bei Blaupunkt ist der Empfang teilweise auch besser aber dafür ist der Rest Schrott (tut mir leid Tobias aber so isses). Als Wechsler-Paket kannst du auch ein Pioneer nehmen kostet aber mehr ansonsten bekommst du für den Preis 1 von JVC die sind auch sehr gut im Preis Leistungsvcerhältnis und in der Ausstattung nur in der Qualität ist es halt nicht so gut wie Pioneer oder Clarion, wobei bei Clarion (habe ich jetzt drin) der Emfang nicht so gut ist kann man zwar mit leben, aber wenn man viel Radio höhrt dannn halt nicht, aber der CD-Tuner ist supergut. So denke mal das ich dir jetzt einige Marken mit verschidenen Eigenschaften (zumindest die die ich auch gehöhrt und getestet habe) gesagt habe. Nur eins kann ich dir auf jedenfall wirklich abraten das ist ein Autoradio von Sony ist wohl so ziehmlich das schlechteste und mit dem beschissesten Service was man kaufen kann (die sollen lieber Fernseher bauen die taugen jedenfalls noch was).


Gruß Sascha


P.S.: Für komische Sätze oder schreibfehler kann ich nix mehr dafür um die Uhrzeit mit dem Pegel, aber ist ja auch egal bis dann.

von Sascha - am 10.03.2001 02:36
Hallo Sascha!

Danke für die schnelle Antwort. Noch dazu um diese Uhrzeit. ;-)
Ich habe bei meiner Stereoanlage einen Sony-CD-Spieler, und der ist eigentlich ganz gut. Ich dachte, die wäre sonst auch nicht schlecht. Mein Radio im Colt ist von Blaupunkt, und der Empfang ist wirklich top.
Ich werde mir jetzt auf jeden Fall mal die entsprechenden Geräte von Pioneer ansehen. En Wechsler wär halt schon besser.
Ich muß mal sehen, ob das Ding unter den Beifahrersitz paßt. Dort hat der Skoda ein Fach, das ich eh nicht brauche. Der Wechsler wird ja wohl nicht so warm.

Gruß Reiner

von Reiner - am 10.03.2001 14:51
Ne, warm wird der nicht kannste ruhig da reinbauen wenn er passt. Die Heimgeräte von Sony sind ja auch nicht schlecht nur die Autoradios taugen nix.


Gruß Sascha


P.S.: Tja bin halt da gerade Heim gekommen und hab hier nochmal reingeguckt deswegen so Spät.

von Sascha - am 10.03.2001 17:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.