Benzinsparen für Dummies

Startbeitrag von Reiner am 11.03.2001 22:46

Nehmt mich bitte nicht ernst, es sei denn es liest zufällig ein Opelfahrer. :-)
1.Tip: Tuning durch Austausch der Gaszugsrückholfeder durch ein verstärktes Exemplar. Für Bodybuilder Sonderausführung benutzen.
1.Tip: Unter dem Gaspedal einen Backstein anbringen. Ersparnis ungefähr proportional zur Dicke.
3.Tip: Zucker in den Tank schütten. Spart enorm Sprit während der Wagen in der Werkstatt steht.
4.Tip: Alles ausräumen, was man nicht braucht (Sitze, Armaturenbrett,.....) weniger Gewicht spart Sprit.

Lustige Grüße von Reiner

Antworten:

Konnte man nicht auch von zwei Einspritzdüsen die Stecker abziehen?
Tschüß Harti

von Harti - am 12.03.2001 16:01
Harti ich werde Deinen Tip weitergeben.
Das Problem ist nur: Wie soll sich der Beifahrer mit der Schüssel zum Auffangen des Benzins auf dem schüttelnden Motor halten?
Verbesserungsvorschlag: Nur eine Leitung abziehen, an die Rücklaufleitung anschließen und dafür zusätzlich einen Kerzenstecker abziehen. Fertig ist der Notdreizylinder.

Gruß Reiner

von Reiner - am 12.03.2001 17:19
Und dann? Läuft er zu mager, zumindest misst das die Lambdasone, weil 1 Zylinder nur Luft in den Auspuff pumpt und das Steuergerät fettet an! also mehr sprit, keine Leistung!
Naja, aber Opel hat ja eh keine Leistung!
Das merken die garnich!

MfG Matthi

von Matthi - am 12.03.2001 21:39
Jo jo, hast ja wieder recht. Der Lambdasonde drehen wir natürlich vorher den Kragen rum. Ist doch egal wieviel Sauerstoff hinten raus kommt. Und aus Gewichtsgründen schmeißen wir natürlich den unnützen Kolben samt Pleuel auch raus. Dann pumpt auch nichts mehr.
Die Ventile gehen auch über den Jordan. Natürlich machen wir dann die Löcher zu. *ggg* Und dann machen wir dem Lupo 3l Konkurrenz. :mad:

Gruß Reiner (etwas Bier intus)

von Reiner - am 12.03.2001 22:12
Etwas Bier intus? Wohl ehr etwas zu viel!!!

von Matthi - am 13.03.2001 18:44
OPEL ????
Ohne power ewig letzter ?

von Thomas - am 13.03.2001 19:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.